logo epidat: epigraphische Datenbank

Bayreuth 957 Inschriften (1787-heute)

Information   Inschriften   Karte   Quellen   Indizes   Lageplan (PDF) Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [408/957]    »     »|
Edition Kommentar Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID bay-3454
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Bayreuth, bay-3454: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?bay-3454

Name

Rebekka Sperling [30.06.1859]          

Kommentar

Datierung Gestorben 30.06.1859

Zur Person

Die ledige Rebekka Sperling aus Bischberg im oberfränkischen Landkreis Bamberg starb am 30. Juni 1859 im Alter von 55 Jahren in der "Irrenheilanstalt zu St. Georgen" an "allgemeiner Lähmung".
Sie wurde "nach israelitischem Ritus und mit den allhier wie bey allen übrigen Landgemeinden üblichen Ceremoniell u. Leichen Conduct zur Ruhe bestattet; und der unmittelbar dem Leichenwagen gefolgte Rabbiner ihrer Dr. Julius Fürst hielt auf dem israelitischen Friedhofe vor u. nach der Einsenkung ins Grab die üblichen Gebete für die Verstorbene ab." Der Gemeindevorstand schickte der Gemeinde Bischberg daraufhin die Rechnung für die Grabstelle und die Beisetzung und forderte sie zur Setzung eines Grabsteins auf. (CHAJP D/Ba 28/221, fol. 78). Diese bat darum, die Rechnung an die politische Gemeinde zu schicken, die auch die Unterhaltskosten für Rebecka Sperling in der Anstalt getragen hatte, und bemerkt, daß "ein Grabstein nicht nothwendig wäre, weil die Verstorbene gar keine Verwandten mehr hat" (ebd., fol. 81).

Quellen / Sekundärliteratur

Belegungsliste (BayHStA, Jüdisches Standesregister 64 u. CAHJP G5/165) Nr. 454: Ohne Grabstein, wahrscheinlich Rebekka ­Sperling von Bischberg ·

Fotografien

  «    »  
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Bayreuth, bay-3454
URL: http://www.steinheim-institut.de:50580/cgi-bin/epidat?id=bay-3454
(letzte Änderungen - )

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1859

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu


Auftraggeber

Bearbeitet im Auftrag der Israelitischen Kultusgemeinde Bayreuth

Förderer

Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern Oberfranken Stiftung


 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:50580/cgi-bin/epidat?id=bay-3454
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis