logo epidat: epigraphische Datenbank

Bayreuth 957 Inschriften (1787-heute)

Information   Inschriften   Karte   Quellen   Indizes   Lageplan (PDF) Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [798/957]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID bay-856
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Bayreuth, bay-856: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?bay-856

Name

Mirjam Strauss (Marie Strauss geb. Friedmann) [27.07.1917]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פ״נ‏‎ Hier ist begraben
‎‏אשה תּמה וישרה‏‎ eine Frau, lauter und aufrecht,
‎‏אשת חיל ויראת אלהים‏‎ ›eine tüchtige Gattin‹ und gottesfürchtig,
‎‏תפארת נשים ועטרת בניה‏‎ Zierde der Frauen und Krone ihrer Kinder,
‎‏היקרה מרת‏‎ 5 die Teure, Frau
‎‏מרים שטרויס‏‎ Mirjam Strauss,
‎‏שמתה בשיבה טובה‏‎ die gestorben ist ›in gutem Greisenalter‹
‎‏תשעה באב תרע״ז לפ״ק‏‎ Neunter Aw 677 der kleinen Zählung.
‎‏תּנצב״ה‏‎ Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens
 Postament
Hier ruht 10
unsere gute teuere Mutter
Frau Marie Strauss
geb. Friedmann
geb. 18. April [1836] gest. 27. Juli 1917

 

 Zl 3: Spr 31,10  Zl 7: Gen 25,8

Kommentar

Datierung Geboren 18.04.1836 (s.u.); gestorben Freitag abend, 27.07.1917

Beschreibung

Symbol Levitenkanne
Zustand Die deutsche Inschrift auf dem Sockel ist stark verwittert.

Zur Person

Die verwitwete Privatiere Marie(ane) wurde laut Geburtsregister am 28. März 1836 geboren als Tochter des Schuhmachermeisters Samuel Friedmann und seiner Frau Sophie geb. Berkowitz aus Floß. Am 18. August 1868 heiratete sie den "Landproduktenhändler" und Metzger Maier Strauß. 1869 wurde ihre Tochter Bertha geboren, 1870 der Sohn Samuel, 1872 Frida, 1874 Nathan und 1877 Ludwig. Marie Strauss starb im Alter von 81 Jahren an "Arterienverkalkung".

Zur Familie

Vater: Samuel Friedmann (Grabstein Nr. bay-0527)
Mutter: Sophie Friedmann (Grabstein Nr. bay-0633)
Gatte: Meier Strauss (Grabstein Nr. bay-0778)

Quellen / Sekundärliteratur

Belegungsliste (BayHStA, Jüdisches Standesregister 64 u. CAHJP G5/165) Nr. 856: Marie ­Strauss · 1917

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
2009-07-07
recto
heutiges Foto
2009-07-07
Detail
heutiges Foto
2009-07-16
Detail
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Bayreuth, bay-856
URL: http://www.steinheim-institut.de:50580/cgi-bin/epidat?id=bay-856
(letzte Änderungen - 2016-03-04 23:51)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1917

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu


Auftraggeber

Bearbeitet im Auftrag der Israelitischen Kultusgemeinde Bayreuth

Förderer

Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern Oberfranken Stiftung


 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:50580/cgi-bin/epidat?id=bay-856
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis