logo epidat: epigraphische Datenbank

Bayreuth 957 Inschriften (1787-heute)

Information   Inschriften   Karte   Quellen   Indizes   Lageplan (PDF) Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [304/957]    »     »|
Edition Kommentar Stilmittel Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID bay-305
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Bayreuth, bay-305: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?bay-305

Name

Merle (genannt Amalie) ⚭ Schlomo Karpeles (Amalie ­Karpeles) [09.10.1843]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פ״ש‏‎ Hier ruht
‎‏אשה יראת ה׳ עטרת בעלה ותפארת בניה ה״ה‏‎ eine Frau, die den Ewigen ehrfürchtet, ›Krone ihres Gatten‹ ›und Zierde ihrer Kinder‹, es ist
‎‏א״ח מר׳ מערלא המכונה אמאליע אשת פו״מ הר״ר‏‎ ›die tüchtige Gattin‹, Frau Merle, genannt Amalie, Gattin des Vorstehers und Leiters, des Meisters, Herrn
‎‏שלמה קארפעלעס מפה אשר מתה בשם טוב‏‎ Schlomo Karpeles von hier, die ›mit gutem Namen‹ gestorben ist
‎‏יום ראשון של חג הסכות‏‎ 5 am ersten Tag des Laubhüttenfestes
‎‏תר״ד‏‎ 604.
‎‏ממנו שעו נמרר בלב נשבר‏‎ ›Blicket weg von uns, denn wir (weinen) bitterlich‹ mit gebrochenem Herzen
‎‏על המות כנחל שוטף עבר‏‎ über den Tod, der ›wie ein flutender Strom‹ vorbeizog.
‎‏רחם בל רחם על אב ובנים‏‎ ›Ohne Erbarmen, ja ohne Erbarmen für Vater und Kinder‹,
‎‏לקחתך מאתם בת ל׳ שנה וד׳ שנים‏‎ 10 wurdest du ihnen weggenommen, (erst) vierunddreißig Jahre alt.
‎‏אהבת צדקה וחסד תמיד בלבך‏‎ ›Wohltat und Liebeswerk mit Liebe üben‹ war stets in deinem Herzen,
‎‏אשת חיל לברכה תהיה זכרך‏‎ ›tüchtige Gattin‹, zum Segen sei dein Andenken,
‎‏שלמה תהי משכרתך בארץ החיים‏‎ ›vollkommen möge dein Lohn sein‹›im Lande des Lebens‹.
‎‏נשמת[ך תהיה צ]רורה בצרור החיים‏‎ Deine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens

 

 Zl 2: Spr 12,4 | Zl 2: Spr 17,6  Zl 3: Spr 31,10  Zl 4: bBer 17a  Zl 7: nach Jes 22,4  Zl 8: nach Jes 30,28  Zl 9: angelehnt an Ps 103,13  Zl 11: Mich 6,8  Zl 12: Spr 31,10  Zl 13: Rut 2,12 | Zl 13: Jes 38,11

Kommentar

Datierung Gestorben Montag, 09.10.1843
Eine sehr intime, mit Reim und Akrostichon versehene Eulogie voller Trauer über den viel zu frühen Verlust der Gattin und Mutter.

Stilmittel

Reim auf -bar in Zln 7,8, auf -anim in Zln 9,10, auf -ech in Zln 11,12 und auf hachajim in Zln 13,14.
Akrostichon in Zeilen 7-13: ‎‏מערלא אשת שלמה‏‎ Merle Frau des Schlomo

Beschreibung

Zustand Verwitterung mittel; Beschädigung leicht

Zur Person

Die 1809 geborene Amalie Merle, Tochter von Joseph Heßlein in Bamberg, heiratete 1832 den frisch verwitweten Kaufmann Sigmund Salomon Karpeles, der im Jahr 1800 in Bayreuth geboren worden war. 1833 kam der Sohn Bernhard Jissachar zur Welt, 1836 der Sohn Samuel Sanvil Sigmund und 1838 die Tochter Mine. Amalie Karpeles starb im Alter von 34 Jahren an "Entkräftung" nach "1 1/2 jähr. Harnruhr", ihr Gatte heiratete nach ihrem Tod ein drittes Mal, und zwar Amalies jüngere Schwester Philippine.

Zur Familie

Mutter?: Rosalie Hesslein (Grabstein Nr. bay-0563)
Schwester: Philippine Karpeles (Grabstein Nr. bay-0686)
Gatte: Sigmund Salomon Karpeles (Grabstein Nr. bay-0594)
Sohn: Bernhard Karpeles (Grabstein Nr. bay-0571)

Quellen / Sekundärliteratur

Belegungsliste (BayHStA, Jüdisches Standesregister 64 u. CAHJP G5/165) Nr. 305: Frau Amalie ­Karpeles · 1843

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
2009-05-19
recto
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Bayreuth, bay-305
URL: http://www.steinheim-institut.de:50580/cgi-bin/epidat?id=bay-305
(letzte Änderungen - 2016-03-04 23:51)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1843

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu


Auftraggeber

Bearbeitet im Auftrag der Israelitischen Kultusgemeinde Bayreuth

Förderer

Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern Oberfranken Stiftung


 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:50580/cgi-bin/epidat?id=bay-305
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis