Aus Salomon Ludwig Steinheim-Institut für deutsch-jüdische Geschichte an der Universität Duisburg-Essen

Inhaltsverzeichnis

Beata Mache

  • Dr. phil.
  • 1990 Abschluss als Diplom-Psychologin an der Universität Warschau,
  • 2005 Abschluss des Studiums der Germanistik und Erziehungswissenschaften an der Universität Duisburg-Essen,
  • seit April 2009 Lehrbeauftragte an der Universität Duisburg-Essen UD-E
  • seit März 2001 Mitarbeiterin des Steinheim-Instituts,
  • Aufgabenbereich:
    • Bibliothek
    • Ausstellungen
    • Veranstaltungsreihe Aktionstage politische Bildung
    • Projektmanagement
    • E-Learning-Strategien
    • Mitarbeit in der Redaktion von "Kalonymos"


e m a i l : mac (&) steinheim-institut.org | | GND 1046474146

Projekte

Publikationen

  • Aktuelle Liste meiner Beiträge und Buchhinweise in »Kalonymos«, Beiträge zur deutsch-jüdischen Geschichte aus dem Steinheim-Institut
  • Beiträge im Blog »Posener Heimat deutscher Juden«
  • Beiträge im Blog »Deutsch-jüdische Geschichte digital«
  • Digitale Edition und Erschließung eines interreligiösen Periodikums aus dem Vormärz als editionsphilologische Aufgabe : Universal-Kirchenzeitung für die Geistlichkeit und die gebildete Weltklasse des protestantischen, katholischen und israelitischen Deutschlands" (1837), Duisburg, Essen, Univ., Diss., 2015, PDF Abstract
  • Verflechtungen und Entflechtungen. Posener Heimat deutscher Juden 1919-1938. Kalonymos 19 (2016), 1, S. 11-13. PDF
  • Alfred H. Fried und die pazifistische Bewegung.. Kalonymos 18 (2015), 1, S. 12. PDF
  • Zeit zu wirken gegen die Gehässigkeit. Literatur und der Krieg: Alfred Lemm, Hugo Sonnenschein und Uriel Birnbaum. Kalonymos 4 (2014). S. 4-7 PDF
  • Große Schritte im Kleinen. Jüdisches Leben 1837 in der Universal-Kirchenzeitung. Kalonymos 4 (2013). S. 9-13 PDF
  • Wohlfahrt, Bildung und Vergnügen. Jüdische Bibliotheken in Deutschland. Kirche und Israel Neukirchener Theologische Zeitschrift 2 (2013). S. 129-139
  • Wer hat zu entscheiden, wohin ich gehöre? Arthur Schnitzler und sein Wien. Kalonymos 2 (2012). S. 1-4 PDF
  • zus. mit Harald Lordick: „Großartig urbane Bildung“. Der Aufklärer Lazarus Bendavid. Kalonymos 4 (2012), S. 6-10
  • zus. mit Harald Lordick: ... nahm in Hauptsachen so entschieden das Wort. Ludwig Philippson – Rabbiner und Publizist (1811–1889). Kalonymos 4 (2011). S. 1-6 PDF
  • zus. mit Harald Lordick:Beständig bei seinen Büchern zu sein - Die Bibliothek des Steinheim-Instituts. Kalonymos 2 (2011). S. 9-11 PDF
  • zus. mit Thomas Kollatz, Harald Lordick: Digitale Infrastruktur für die Judaistik. E-Humanities im Steinheim-Institut.Kalonymos 3 (2011). S. 9-11 PDF
  • Ruth Klüger. In: Metzler Lexikon Autoren. Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Hg. von Bernd Lutz und Benedikt Jeßing. - 4., aktualisierte und erw. Aufl. - Stuttgart : Metzler, 2010. - S. 447-448 PDF
  • Rober Menasse. In: Metzler Lexikon Autoren. Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Hg. von Bernd Lutz und Benedikt Jeßing. - 4., aktualisierte und erw. Aufl. - Stuttgart : Metzler, 2010. - S. 547-548
  • Das unverkrampfte Ich - Oder Lena Goreliks fröhliches jüdisch-deutsch-russisches Durcheinander. In: Was bist du jetzo, ich? Erzählungen vom Selbst. Hg. von Sascha Löwenstein und Thomas Maier. - Berlin : wvb, 2009. - S. 243-255 PDF
  • zus. mit Kerstin Schönfeld: Tante Elsbeth und ihre Schwestern : bizarre Frauengestalten in der deutschen Komödie. In: Wege in und aus der Moderne : von Jean Paul zu Günter Grass. Herbert Kaiser zum 65. Geburtstag. Hg. von Werner Jung... - Bielefeld : Aisthesis, 2006. - S. 219-235
  • Provinz Posen in jüdischer Heimatliteratur. [Isaac Herzberg, Jakob Fromer, Max Berg, Mark Lidzbarski, Heinrich Kurtzig] In: Zur Geschichte und Kultur der Juden in Posen. Hg. von Michael Brocke, Margret Heitmann und Harald Lordick (in Vorbereitung). Vorab als Netzpublikation. PDF
  • Kleine Aufsätze und Rezensionen in der Institutsschrift Kalonymos. Beiträge zur deutsch-jüdischen Geschichte aus dem Salomon Ludwig Steinheim-Institut.

Herausgeberschaft

  • Unparteiische Universal-Kirchenzeitung für die Geistlichkeit und die gebildete Weltklasse des protestantischen, katholischen, und israelitischen Deutschlands. Neu hrsg. im Auftrag des Duisburger Instituts für Sprach- und Sozialforschung und des Salomon Ludwig Steinheim-Instituts für deutsch-jüdische Geschichte. – Netzpublikation nach der Ausg. Frankfurt am Main, 1837. – Duisburg, 2009-2014. Universal-Kirchenzeitung

Vorträge

  • Posener jüdische Heimatblätter der Zwischenkriegszeit. Arbeitstagung: „Heimatbriefe“ der Deutschen in und aus dem östlichen Europa nach 1945. Perspektiven der Forschung und Erschließung. Institut für Volkskunde der Deutschen des östlichen Europa, Freiburg, 26.–28. Oktober 2016
  • Jüdische Positionen in der wieder polnisch gewordenen Provinz Posen 1918-1920. Umbruchsphase 1917 – ? Erodierende Machtstrukturen und Verschiebung von Loyalitäten. Forum Österreich-Ungarn im Ersten Weltkrieg und Institut für Geschichte der Universität Graz, Graz 20.-21. Oktober 2016 Graz
  • Heimatvereine der Posener Juden nach 1918 „im Exil“. Deutsche in Polen und deutsch-polnische Beziehungsgeschichte. Neue historische und kulturwissenschaftliche Forschungsansätze. Jahrestagung der Kommission für die Geschichte der Deutschen in Polen, Essen, 7. Oktober 2016
  • Die Erschließung der „Posener Heimatblätter“ als Beispiel einer Kooperation zwischen Bibliotheken und Forschungseinrichtungen. 45. Internationale Arbeits- und Fortbildungstagung der ABDOS: "Migration statt Stagnation? Infrastrukturen für die Ost- und Südosteuropaforschung in Zeiten tiefgreifenden Wandels", Martin-Opitz-Bibliothek, Herne, 4.05.2016
  • Kulturelles Gedächtnis am Beispiel deutscher Juden aus der Provinz Posen. In: Kultura i Swiatopoglad. Seminar Uniwersytet Adama Mickiewicza, Poznan. 5.04.2016
  • "Posener Juden aus der Perspektive deutscher und polnischer Geschichtsschreibung", Kolloquium Osteuropäische Geschichte, Universität Gießen, 15. Dezember 2015
  • Zus. mit Stefan Funk (SUB) DARIAH-DE Geo-Browser -Raum-Zeit-Visualisierung von Forschungsdaten. „Linked Data – Vision und Wirklichkeit". 16. DINI Jahrestagung, 27. Oktober 2015, Deutsche Nationalbibliothek Frankfurt/Main abstract Folien
  • Alfred Fried und die pazifistische Bewegung, Aktionstage politische Bildung 2015 zum Thema: Politisches Engagement deutscher Juden im 19. und 20 Jahrhundert (1870-1933), 21. Mai 2015 Beitrag dazu im Kalonymos 2.2015
  • Zus. mit Thomas Kollatz und Harald Lordick: Digitale Forschungsdaten und Publikationsstrategien für Geistes-, Kultur und Sozialwissenschaftler. Eine praxisorientierte Einführung. Workshop, ScienceCareerNet Ruhr, Veranstaltungsreihe: Herbstakademie, 7. Oktober 2014
  • "Der Blick auf die Mehrheit" - Das Thema Integration bei heutigen jüdischen Schriftstellern deutscher Sprache, Alte Synagoge Essen, Reihe: Donnerstagsgespräche, 18. September 2014
  • Für Aufklärung und Humanität. Das Philanthropin zu Frankfurt am Main (1804–1942), Aktionstage politische Bildung 2014 zum Thema: Jüdische Schulen 1778-1942, 13. Mai 2014
  • Buchverleih: Wohlfahrt, Bildung und Vergnügen. Im Rahmen der Aktionstage Politische Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung, 14. Mai 2013 Veranstaltungen
  • Zus. mit Harald Lordick: Ich nahm in Hauptsachen so entschieden das Wort. Ludwig Philippson als Publizist. Im Rahmen der Tage der Jüdischen Kultur, Magdeburg, 15.03.2012 mehr...
  • Rabbiner Adolf Kurrein. Im Rahmen der Aktionstage Politische Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung, 19. Mai 2011 Veranstaltungen

Lehre

  • seit Sommersemester 2011 Lehrauftrag im Bereich Sprachkompetenz
  • 2009ff Heimat und Exil im Rahmen der Lehrveranstaltung Deutsch-jüdische Geschichte und Kultur im europäischen Kontext Lehrveranstaltungen
  • "So sind wir nach den Kriegen", Proseminar, Sommersemester 2010 Vorlesungsverzeichnis
  • Robert Schindel: Gebürtig. Roman, Proseminar, Wintersemester 2009/10 Vorlesungsverzeichnis
  • Identitätsfrage in der deutsch-jüdischen Gegenwartsprosa, Proseminar, Sommersemester 2009 Vorlesungsverzeichnis


Organisation

  • Politisches Engagement deutscher Juden im 19. und 20 Jahrhundert (1870-1933) Aktionstage Politische Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung, 21. Mai 2015 Veranstaltungen
  • Jüdische Schulen 1778-1942, Aktionstage Politische Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung, 13. Mai 2014 Veranstaltungen
  • Buch im Judentum | Judentum im Buch. Bibel – Bibliotheken – Bibliophilie, Aktionstage Politische Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung, 14. Mai 2013 Veranstaltungen
  • Memoria. Jüdische Friedhöfe als Spiegel der Gesellschaft, Aktionstage Politische Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung, 8. Mai 2012 Veranstaltungen
  • Soziale Gerechtigkeit und Wohlfahrt im Judentum, Aktionstage Politische Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung, 19. Mai 2011 Veranstaltungen
  • Rechtsstatus der Juden in Deutschland vom Mittelalter bis zur Emanzipation, Aktionstage Politische Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung, 6. Mai 2010 Veranstaltungen
Kooperationen
Anmelden