logo epidat: epigraphische Datenbank

Ottweiler 79 Inschriften (1856-1935)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Lageplan (PDF) Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [18/79]    »     »|
Edition Kommentar Stilmittel Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID sb0-52
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Ottweiler, sb0-52: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?sb0-52

Name

Schlomo ben Jaakow (Salomon Weiler) [19.08.1869]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פ״ט‏‎ Hier ist geborgen
‎‏איש תם וישר‏‎ ›ein lauterer und aufrechter Mann‹ ,
‎‏ר׳ שלמה ב׳ יעקב‏‎ Herr Schlomo, Sohn des Jaakow
‎‏מק״ק אטוויילער‏‎ aus der heiligen Gemeinde Ottweiler,
‎‏הלך לעולמו‏‎ 5 ›er ging hin in seine Welt‹
‎‏ביום ה׳ י״ב אלול‏‎ am Tag 5, 12. Elul
‎‏ונקבר ביום ו׳‏‎ und wurde begraben am Tag 6,
‎‏י״ג אלול תרכ״ט לפ״ק‏‎ 13. Elul 629 der kleinen Zählung.
‎‏בניו וכל יודעיו‏‎ Seine Kinder und alle die ihn kannten
‎‏בכו אחריו‏‎ 10 weinten ihm nach.
‎‏תנצב״ה ׃‏‎ Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens
 Rückseite
Hier
ruht in Gott
[S]alomon Weiler
[g]est. 2[.]. Aug. 1869. 15
al[t ...] Jahr.

 

 Zl 2: Ijob 1,8  Zl 5: Koh 12,5

Kommentar

Datierung Gestorben Donnerstag, 19.08.1869 ; begraben am nächsten Tag; (s.u.)
Die Angabe des Sterbedatum auf der Rückseite des Grabmals ist stark verwittert, scheint aber von der Angabe in der hebräischen Inschrift und den Registern abzuweichen.
Zl 4: Angabe nicht sicher.

Stilmittel

Reim auf -av in Zln 9,10

Beschreibung

Lage R 5, Nr. 05
Beschreibung Überwalmte Stele mit mittigem Auszug und floralem Rankenwerk als Giebelschmuck, stark eingetieftes, rundbogiges Schriftfeld mit eingehauener Schrift.
Ornament florale Verzierung; gestalterische Verzierung
Zustand Verwitterung mittel; Beschädigung leicht

Zur Person

Salomon Weiler, geb. am 06.10.1794 in Ottweiler als Sohn des Zacharias Weiler und der Rachel Hanau, gest. am 19.08.1869 ebd., verh. seit 1824 mit Regina Nathan, geb. um 1803 in Brücken als Tochter des Süssmann Nathan und der Bräunge Deutschmann, gest. am 21.01.1868 in Ottweiler.

Zur Familie

Bruder: Jakob Weiler (sb0-0046)
Schwester: Charlotte Hewa Coblenz geb. Weiler (sb0-0061)
Schwester: Charlotte Gendel Coblenz geb. Weiler (sb0-0062)
Gattin: Regine Weiler geb. Nathan (sb0-0067)

Quellen / Sekundärliteratur

StA Ottweiler, 1869, 72.
Datensammlung Wolfgang Tennigkeit, Bexbach (2018, 184).

Fotografien

  «    »  

Ingeborg Knigge

heutiges Foto
recto
heutiges Foto
Detail
heutiges Foto
Detail
heutiges Foto
verso
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Ottweiler, sb0-52
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=sb0-52
(letzte Änderungen - 2009-09-08 12:36)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1869

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=sb0-52
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis