logo epidat: epigraphische Datenbank

Erfurt, Cyriakstraße 46 Inschriften (1818-1877)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [42/46]    »     »|
Edition Kommentar Stilmittel Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID erc-114
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Erfurt, Cyriakstraße, erc-114: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?erc-114

Name

Schlomo ben Meir (Salomon Meyer) [11.03.1877]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏שם טוב בחיים? [...] להניח לנו ב[...]תיך‏‎ Einen guten Namen im Leben? (hast du dir erworben?), ihn uns hinterlassend in deinen [...],
‎‏לתפארת בנ[יך] יהיה כי ילכו בעקבותיך‏‎ zur Zierde deiner Kinder sei es, denn sie mögen deinem Weg folgen,
‎‏מה נעים הו[דו?]ת לך על רב טוב גמלתנו‏‎ wie woltuend ist es dir zu danken? für all das Gute, das du uns erwiesen hast,
‎‏הנה אך בזאת חפצת בדרך ישר להדריכנו‏‎ siehe, nur das hast du begehrt: uns auf den rechten Weg zu führen,
‎‏בניך ואשתך יזלו דמעות אחריך רב ויתרון‏‎ 5 deine Kinder und deine Frau weinen dir viele und übermäßige Tränen nach,
‎‏ר[ב?] אהבתך תמיד יעלה על לוח לבם לזכרון‏‎ die Fülle? deiner Liebe möge stets erscheinen auf der ›Tafel ihres Herzens‹ zum Gedächtnis,
‎‏מעשי צדקותיך בארץ המה ילכו לפניך‏‎ deine wohltätigen Werke auf Erden, sie gehen vor dir einher,
‎‏אל מרום עלית לחסות באלהי שמים‏‎ ›zur Höhe bist du hinaufgestiegen‹, dich zu bergen bei Gott im Himmel,
‎‏יהי משכורתך שלמה בעליונים מאת קונך‏‎ dein Lohn sei vollkommen bei den Oberen von deinem Schöpfer,
‎‏רוחך ונשמתך יתענגו שם בארץ החיים‏‎ 10 dein Geist und deine Seele mögen sich dort vergnügen, ›im Lande des Lebens‹,
‎‏כ״ה שלמה בן כ״ה מאיר‏‎ der geehrte Herr Schlomo, Sohn des geehrten Herrn Meir,
‎‏נפט׳ ביו׳ א׳ כ״ו אדר תרל״ז לפ״ק תנצב״ה‏‎ verschieden am Tag 1, 26. Adar 637 der kleinen Zählung. Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens
Hier ruht der Kaufmann
Herr Salomon Meyer
geb. d. [...] August [...] 15

 

 Zl 6: Vgl. Jer 17,1, Spr 3,3 und Ex 32,16  Zl 8: Ps 68,19  Zl 10: Jes 38,11

Kommentar

Datierung Gestorben Sonntag, 11.03.1877

Stilmittel

Reim auf -teicha in Zln 1-2, auf -ejnu in Zln 3-4, auf -ron in Zln 5-6, auf -neicha in Zln 7 und 9 und auf -ajim in Zln 8 und 10 (Reimschema aabbccdede).
Akrostichon in Zeilen 1-10: ‎‏שלמה בר מאיר‏‎ Schlomo Sohn des Meir

Beschreibung

Zustand 2013 Das Grabmal existiert nicht mehr. Die Abschrift hier basiert auf einem historischen Foto von 1944.

Zur Person

Der Kaufmann Salomon Meyer starb im Alter von 63 Jahren an einem "Herzschlag".

Quellen / Sekundärliteratur

Begräbnisregister, Eintrag Nr. 112: Salomon Meyer.

Fotografien

  «    »  
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Erfurt, Cyriakstraße, erc-114
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=erc-114
(letzte Änderungen - 2013-11-05 13:32)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1877

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=erc-114
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis