logo epidat: epigraphische Datenbank

Bonn-Schwarzrheindorf 416 inscriptions (1623-1956)

information   inscriptions   map   indices   Download
Inv.-Nr.:
year:
    «    [134/416]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID bns-5323
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Bonn-Schwarzrheindorf, bns-5323: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?bns-5323

Name

N.N. Tochter von Dr. Gumpel Marx [1789]          

Diplomatische Transkription

‎‏פ״נ‏‎  
‎‏[...] כלה נאה במעש[יה]‏‎  
‎‏[...ב]ת רופא מומחה כ״ה מרדכי‏‎ |3|
‎‏ז״ל מהנובר בן הגביר כ״ה יאקב‏‎  
‎‏מפה אשר הלכה לעולמה‏‎  
‎‏[־־־]‏‎ |6|

Übersetzung

Hier ist begraben | .. eine Braut, lieblich in ihren Taten, |3| .. Tochter des kundigen Arztes, des ehrenwerten Herrn Mordechai, | sein Andenken zum Segen, aus Hannover, Sohn des Vermögenden, des ehrenwerten Herrn Jokew | von hier, sie ging hin in ihre Welt |6| [---]

Kommentar

Datierung Gestorben nach 1789
Korrektur des Namens am Ende von Zeile 4. Die unteren Zeilen mit dem Sterbedatum wie auch das erste Wort (Name der Verstorbenen) der dritten Zeile sind verloren.
Zl 2: bKet 17a.

Beschreibung

Maße ?x63x 10cm
Steinform Stele
oberer Abschluss Karniesbogen
Beschreibung Geschweifter rundbogiger Abschluß.
Schrift vertieft

Zur Person

Die junge Frau, deren Name verloren ist und die in oder nach 1789 verstorben sein muß, war die Tochter des bekannten aus Bonn stammenden Arztes Mordechai (= Dr. Marcus Jacob Marx) in Hannover. Am 4. 11. 1782 verlieh ihm der Kurfürst Maximilian Friedrich in Bonn den Titel eines Hofmedicus. Dr. Marx starb am 25. 1. 1789 und wurde in Hannover begraben. Sein Grabstein ist abgebildet in: Margret Weil, Der alte jüdische Friedhof in Hannover, Hannover 1961. Der hier in der Inschrift erwähnte Großvater war Jacob Gunzenhausen (bns-5380)

Zur Familie

Großmutter: Schönle Cassel (bns-5338)
Urgroßeltern: Gumpel Cassel (bns-5332) und Jentche (bns-5333)

Quellen / Sekundärliteratur

Kein Eintrag im MBB
Gronemann, S. 134f. und S. 98 im hebr. Teil (über Dr. Marcus Marx)
Wininger IV S. 288 (über Dr. Marcus Marx)
Komorowski, 201; 88 (über Dr. Marcus Marx)
Schnee, Hoffinanz Bd. III,S. 54 (über Dr. Marcus Marx)
Schulte S. 357, AB und S. 361, 9 (über Dr. Marcus Marx)

Fotografien

  «    »  

Andreas Hemstege

heutiges Foto
1989-90
recto
top of the page

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Bonn-Schwarzrheindorf, bns-5323
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=bns-5323
(last modified - 2013-01-22 15:19)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1789

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=bns-5323
letztes update: | licensed under a Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Attribution 4.0 International License
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis