logo epidat: epigraphische Datenbank

Worms 1629 inscriptions (~1140)

information   inscriptions   map   indices   Download
Inv.-Nr.:
year:
    «    [72/1629]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID wrm-115
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Worms, wrm-115: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?wrm-115

Name

Sagira bat Schmuel [1172]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

 Vorderseite
‎‏זאת‏‎ Dies (ist)
‎‏מצבת קבור׳?‏‎ die Grabstele von
‎‏מרת סגירה בת‏‎ Frau Sagira, Tochter des
‎‏ר׳ שמ[ו]אל הנהרג על‏‎ Herrn Schmuel, der Erschlagene um der
‎‏יחוד השם הצנ[ו]עה‏‎ 5 Einheit des Namens willen; die Bescheidene
‎‏ו{נעימה} ונפטרת‏‎ und Angenehme; sie verschied
‎‏{באלול} תתקל״ב לפרט?‏‎ im Elul 932 der Zählung.
‎‏{מנוחתה} כבוד‏‎ Ihre Ruhe (sei) Herrlichkeit.
‎‏‏‎

Kommentar

Sorgfältig ausgeführte Inschrift, nach unten hin stark verwittert. Eckige Klammern nach Lewysohn.
Zeilen 4/5: Vater Schmuel: Märtyrer (haneherag), Schwester von Piruza (Nr. 91) und vermutlich auch von Jizchak (Nr. 134).
In Anlehnung an Gn 38 könnte es sich bei Sagira und Piruza um Zwillinge handeln.

Datum: Elul 4932 = August/September 1172.
Längere Diskussionen um die Datierung des Steins im 19. Jhdt. (s. die Lit.).

R&R: 82 u. 938 / Lewysohn: 1

Beschreibung

Maße 60 x 83 x 18,5 cm
Material rötlicher Sandstein - Schichtung verläuft winklig zur Vorderseite - mittlere Körnung (0,2-0,63 mm) -
Beschreibung Stele mit Rundbogenabschluss, oben unregelmäßige, abgeflachte Form (evtl. Ausbruch). Sichtbarer Sockelbereich mit grob bearbeiteter Oberfläche (verwittert), vermutlich bis zur Unterkante des Schriftfelds. Eingetieftes Schriftfeld mit Rundbogenabschluss. Das rahmende Profil besteht aus einer steilen Fase. Seitlich und oben umlaufender Rand (unten verwittert), oben deutlich breiter.

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
2014-12-04
heutiges Foto
2014-12-04
Detail

W.E. Keil

heutiges Foto heutiges Foto heutiges Foto heutiges Foto heutiges Foto

Gawlik

heutiges Foto
M_22819

Epigraphisches Bildarchiv, Steinheim-Institut

heutiges Foto
2001-08-12
top of the page

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Worms, wrm-115
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=wrm-115
(last modified - 2015-09-03 00:53)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1172

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

Steinheim-Institut Generaldirektion Kulturelles Erbe IWR UNIHD

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=wrm-115
letztes update: | licensed under a Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Attribution 4.0 International License
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis