logo epidat: epigraphische Datenbank

St. Wendel 49 Inschriften (~ 1870-1935)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [5/49]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID sb8-16
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof St. Wendel, sb8-16: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?sb8-16

Namen

Mayer Eppstein [26.01.1880]
Jakobine Eppstein geb. Fränkel [19.01.1888]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

 Aufgeschlagenes Buch auf der Oberkante
‎‏בִּקְרֹבַי אֶקָדֵש‏‎ ›An den mir Nahen will ich geheiligt werden‹
Durch die mir nahe
stehen will ich
geheilight werden.
III B.M. 10.3. 5
 Schrifttafel
Hier ruhen
Mayer Jakobine
Eppstein Eppstein
geb. 13.6. geb. Fränkel
1810 geb. 1806
gest. 26.1. gest. 19.1.
1880 1888

 

 Zl 1: Lev 10,3

Kommentar

Datierung Mayer Eppstein: Geboren 13.06.1810; gestorben Montag , 26.01.1880
Jakobine Eppstein: Geboren 1806; gestorben Donnerstag, 19.01.1888

Beschreibung

Maße H: 103 B: 70 T: 55 cm
Material Sandstein, Syenit
Lage L 4, Nr. 5
Beschreibung Grottenstein auf flachem Postament und aufgelegtem, aufgeschlagenem Buch, an der Frontseite runde Inschriftentafel in schmaler Rahmung, rückseitig eingetieftes Rechteckfeld für eine weitere, verlorene Schriftplatte.
Zustand 2017 Das Grabmal ist leicht verwittert, die Schrifttafel auf der Rückseite fehlt.

Zur Person

Jacob Mayer-Eppstein, geb. am 13.06.1810 in Ruchheim bei Fußgönheim als Sohn des Jacob Meyer und der Barbara Hirsch, gest. am 26.01.1880 in St. Wendel, verh. seit 1832 mit Jakobine Fränkel, geb. am 05.05.1806 in Simmern unter Daun, gest. am 19.01.1888 in Hoppstädten.

Hinweis  Die biografischen Angaben konnten durch Informationen von Herrn Roland Geiger, St. Wendel-Alsfassen, ergänzt werden.

Quellen / Sekundärliteratur

Datenslg. Roland Geiger, St. Wendel.

Fotografien

  «    »  

Ingeborg Knigge

heutiges Foto
recto
heutiges Foto
Detail
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof St. Wendel, sb8-16
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=sb8-16
(letzte Änderungen - 2015-02-11 21:37)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften der Jahre 1880 1888

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=sb8-16
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis