logo epidat: epigraphische Datenbank

Blieskastel 251 Inschriften (1718-1965)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [129/251]    »     »|
Edition Kommentar Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID sb3-175
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Blieskastel, sb3-175: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?sb3-175

Name

Reiz ⚭ Jehuda (Rosine Jakob geb. Oppenheimer) [17.05.1874]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פ״נ‏‎ Hier ist begraben
‎‏אשת חיל תפארת‏‎ ›die tüchtige Gattin‹, Zierde
‎‏בעלה ובניה עשתה‏‎ ihres Gatten und ihrer Kinder, sie befolgte
‎‏מצות גומל חסד‏‎ das Gebot, Liebeswerk zu erweisen
‎‏כל ימי חייה מרת‏‎ 5 alle Tage ihres Lebens, Frau
‎‏רייץ אשת כ׳ יהודה‏‎ Reiz, Gattin des geehrten Jehuda,
‎‏נפטרת ביום א׳ ר״ח‏‎ verschieden am Tag 1, Neumond
‎‏סיון ונקברת ביום ג׳‏‎ Sivan, und begraben am Tag 3,
‎‏ג׳ סיון תרל״ד לפ״ק‏‎ 3. Sivan 634 der kleinen Zählung.
‎‏תנצב״ה‏‎ 10 Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens
 Rückseite
Denkmal
errichtet unserer zärt=
liche Gattin, liebevollsten
treue Mutter
Rosine Jakob 15
die sanft und Gottergeben
entschlafen in ihrem 58.
Lebensjahre am 17 Mai 1874.
S.R.I.F.

 

 Zl 2: Spr 31,10

Kommentar

Datierung Gestorben Sonntag, 17.05.1874 ; begraben am übernächsten Tag
Abkürzung Zl 19: "S.R.I.F." steht für "Sie ruhe in Frieden".

Zur Person

Die am 25. September 1816 in Blieskastel geborene Rosine, Tochter von Raphael Oppenheimer und Breiun geb. Mayer, war verheiratet mit Juda Jakob. Ihr Sohn Raphael Isaak wurde 1847 geboren.

Zur Familie

Mutter: Breiun Oppenheimer geb. Mayer (sb3-0145)
Gatte: Juda Jakob (sb3-0243)
Sohn: Rafael Jakob (sb3-0257)

Quellen / Sekundärliteratur

Jörg A. Künzer: Einwohnerbuch Blieskastel mit den Ortsteilen Alschbach und Lautzkirchen, 1650-1905 (Arbeitsgemeinschaft für Saarländische Familienkunde .V., 63. Sonderband), Saarbrücken 2016, Teilband 1, S. 245-447: "Der jüdische Friedhof in Blieskastel", hier S. 349, Nr. 126.

Fotografien

  «    »  

Ingeborg Knigge

heutiges Foto
1999-2000
recto
heutiges Foto
1999-2000
Detail
heutiges Foto
1999-2000
verso
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Blieskastel, sb3-175
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=sb3-175
(letzte Änderungen - 2015-08-12 16:49)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1874

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=sb3-175
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis