logo epidat: epigraphische Datenbank

Blieskastel 251 Inschriften (1718-1965)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [131/251]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID sb3-171
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Blieskastel, sb3-171: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?sb3-171

Name

Lea ⚭ Awraham Halevi (Adelheide Levi geb. Leib) [18.09.1874]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏אשת חיל‏‎ ›Die tüchtige Gattin‹,
‎‏תפארת בעלה‏‎ Zierde ihres Gatten
‎‏ובניה ישרה ונעימה‏‎ und ihrer Kinder, aufrecht und anmutsvoll
‎‏במעשיה לעניים‏‎ in ihren Taten, ›den Armen
‎‏פרשה כפיה לגמול‏‎ 5 reichte sie ihre Hände‹, ›wahrhaftiges
‎‏חסד ואמת כל ימיה‏‎ Liebeswerk zu erweisen all ihre Tage‹,
‎‏ה״ה מרת לאה אשת‏‎ es ist Frau Lea, Gattin des
‎‏אברהם הלוי נפטרת‏‎ Awraham Halevi, verschieden
‎‏ביום ו׳ ז׳ בתשרי ונקברת‏‎ am Tag 6, 7. Tischri, und begraben
‎‏ביום א׳ ט׳ בתשרי תרל״ה‏‎ 10 am Tag 1, 9. Tischri 635
‎‏לפ״ק ת[ר{נ}]צב״ה‏‎ der kleinen Zählung. Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens
 Rückseite
H[ier ruh]t in Gott
Adelheide L[evi geb.] Leib
geb. den 13. Ap[r]il 1809,
gest. den 18. Sept. 1874. 15
Frieden ihrer Asche.

 

 Zl 1: Spr 31,10  Zl 4f: Spr 31,20  Zl 5f: Vgl. Gen 24,49 u. ARN 4.

Kommentar

Datierung Geboren 13.04.1809; gestorben Freitag, 18.09.1874 ; begraben am übernächsten Tag

Beschreibung

Ornament gestalterische Verzierung

Zur Person

Adelheid(e), auch Agnesia Leib, war am 14. April 1809 in Hellimer geboren worden und war verheiratet mit Abraham Levi, der neben ihr begraben wurde.

Zur Familie

Gatte: Abraham Levi (sb3-0172)
Tochter: Palmyre Oppenheimer geb. Levi (sb3-0096)

Quellen / Sekundärliteratur

Jörg A. Künzer: Einwohnerbuch Blieskastel mit den Ortsteilen Alschbach und Lautzkirchen, 1650-1905 (Arbeitsgemeinschaft für Saarländische Familienkunde .V., 63. Sonderband), Saarbrücken 2016, Teilband 1, S. 245-447: "Der jüdische Friedhof in Blieskastel", hier S. 351, Nr. 128.

Fotografien

  «    »  

Ingeborg Knigge

heutiges Foto
1999-2000
recto
heutiges Foto
1999-2000
Detail
heutiges Foto
1999-2000
verso
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Blieskastel, sb3-171
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=sb3-171
(letzte Änderungen - 2015-08-13 10:15)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1874

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=sb3-171
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis