logo epidat: epigraphische Datenbank

Blieskastel 251 inscriptions (1718-1965)

information   inscriptions   full-text-search   map   indices  
Inv.-Nr.:
year:
  «    [1/251]    »     »|
Edition Kommentar Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text
top of the page

Name

Jaakow (?) (Jakob Rodenfels) [07.08.1718]          

top of the page

Edition und Übersetzung

‎‏[־־־]‏‎ [---]
‎‏[... יע]קב(?) רוטי‏‎ ... Jaakow (?) rote
‎‏[...]כה פעלש‏‎ ... Felsen
‎‏פה ספון וטמון איש‏‎ Hier ist verborgen und geborgen ein aufrechter
‎‏ישר ונאמן ונושא ונותן‏‎ 5 und getreuer Mann, ›handelnd und wandelnd
‎‏באמונה בשכר זה תהא‏‎ in Treue‹ , zum Lohn dessen sei
‎‏נשמתו צרורה בצרור‏‎ seine Seele eingebunden in das Bündel
‎‏החיים עם שארי צדיקי׳‏‎ des Lebens mit den übrigen Gerechten,
‎‏שבגע״א וצריך לכתוב‏‎ die im Garten Eden, Amen. Und es müßte geschrieben werden
‎‏היום למעלה או למטה‏‎ 10 heute, oben oder unten,
‎‏על מתת הנעדר ז״ל‏‎ über den Tod des Entschwundenen, sein Andenken zum Segen,
‎‏היום יום א׳ י׳ אב‏‎ heute, Tag 1, 10. Aw
‎‏תע״ח ל׳‏‎ 478 der Zählung.

 

 Zl 5f: bSchab 31a

top of the page

Kommentar

Datierung Gestorben Sonntag, 07.08.1718


Ein Synagogalname fehlt, der Alltagsname ist teilweise zerstört, ein Vatersname fehlt. Die Eulogie ist identisch mit der in Nr. sb3-0047.

top of the page

Zur Person


Mehrere, vermutlich miteinander verwandte Juden mit dem Beinamen "Rodenfels" (= "Roter Fels", siehe die hebräische Inschrift) sind im 18. Jahrhundert in Homburg belegt: Jacob Rodenfels, welcher vermutlich mit dem hier Begrabenen identisch ist, Süßel Rodenfels sowie Moses Rodenfels, der in Homburg ein nicht näher bezeichnetes Geschäft besaß, das 1755 in Konkurs ging.

top of the page

Quellen / Sekundärliteratur



Blinn, Dieter: Juden in Homburg. Geschichte einer jüdischen Lebenswelt 1330-1945, Homburg 1993, S. 31.
Jörg A. Künzer: Einwohnerbuch Blieskastel mit den Ortsteilen Alschbach und Lautzkirchen, 1650-1905 (Arbeitsgemeinschaft für Saarländische Familienkunde .V., 63. Sonderband), Saarbrücken 2016, Teilband 1, S. 245-447: "Der jüdische Friedhof in Blieskastel", hier S. 245, Nr. 001.

top of the page

Fotografien

 »

Ingeborg Knigge

heutiges Foto
1999-2000
recto
heutiges Foto
1999-2000
Detail
top of the page

Zitation der Inschrift

Digitale Edition - Jüdischer Friedhof Blieskastel, sb3-44
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=sb3-44
(last modified - 2015-08-05 16:54)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1718

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

contact us
Creative Commons Lizenzvertrag
http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=sb3-44
is licensed under a
Creative Commons Attribution 4.0 International License
Valid XHTML 1.0 Strict
letztes update:
powered by
tustep-logo
TUSCRIPT modul