logo epidat: epigraphische Datenbank

Merzig 162 Inschriften (1861-1978)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [104/162]    »     »|
Edition Kommentar Stilmittel Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID sb1-3007
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Merzig, sb1-3007: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?sb1-3007

Name

Feilche bat Jaakow ⚭ Chajim ben Refael (Fanny Hanau geb. Herz) [06.01.1931]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פ״ט‏‎ Hier ist geborgen
‎‏הגבירה המהוללה‏‎ die gepriesene Herrin,
‎‏תמימה ישרה ונעימה‏‎ lauter, aufrecht und anmutsvoll
‎‏במעשיה‏‎ in ihren Taten,
‎‏פעלה חסד ואמת כל ימיה‏‎ 5 sie wirkte ›Liebeswerk und Treue‹ all ihre Tage,
‎‏ה״ה מרת פיילכא בת ר׳ יעקב‏‎ es ist Frau Feilche, Tochter des Herrn Jaakow,
‎‏אשת ר׳ חיים בר ר׳ רפאל‏‎ Gattin des Herrn Chajim, Sohn des Herr Refael,
‎‏נפטרה י״ז טבת תרצ״א‏‎ verschieden 17. Tewet 691
‎‏לפ״ק‏‎ der kleinen Zählung.
‎‏תנצב״ה‏‎ 10 Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens
Frau
Haymann Hanau
Fanny geb. Herz
geb. 27.6.1845
gest. 7.1.1931 15

 

 Zl 5: Gen 24,49

Kommentar

Datierung Geboren 27.06.1845; gestorben Dienstag, 06.01.1931

Stilmittel

Reim auf -eha in Zln 4-5.

Beschreibung

Maße H: 136 B: 61 T: 17
Lage 8
Beschreibung Stele auf niedrigem Sockel mit mehrbogigem Abschluss, Seiten und Sockel mit stilisierter Scharrierung, im Giebelfeld Davidstern in leicht eingetieftem Kreis sowie die Einleitungsformel, erhaben gearbeitetes Inschriftenfeld mit eingehauener Schrift.
Symbol Davidstern

Zur Person

Fanny Herz wurde am 27.06.1845 in Hilbringen als Tochter des Jakob Herz und der Johanna Wolf geboren, sie starb am 07.01.1931. Verheiratet war sie seit 1870 als dessen zweite Ehefrau mit Heymann Hanau, der am 01.06.1824 in Brotdorf als Sohn des Raphael Hanau und der Dusett Kaufmann geboren wurde und am 17.03.1894 ebd. verstarb.

Quellen / Sekundärliteratur

Reget, Wolfgang: Die Einwohner von Brotdorf, Bachem und Haustadt. Merchingen/Saar 2003, 964.

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
recto
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Merzig, sb1-3007
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=sb1-3007
(letzte Änderungen - 2015-02-05 16:51)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1931

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=sb1-3007
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis