logo epidat: epigraphische Datenbank

Mülheim an der Ruhr 695 Inschriften (1725-2013)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [76/695]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID mlh-5378
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Mülheim an der Ruhr, mlh-5378: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?mlh-5378

Name

Jochewed bat Löb Halevi ⚭ Zander Levy Halevi (Jettchen Levy geb. Heymann) [11.11.1883]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פ״נ‏‎ Hier ist begraben
‎‏האשה חשובה ונעימה‏‎ die angesehene und anmutsvolle Frau,
‎‏הלכה בדרכה תמימה‏‎ ›sie ging lauter ihren Weg‹,
‎‏יוכבד בת ליב הלוי‏‎ Jochewed, Tochter des Löb Halevi,
‎‏אשת צאנדער לעפי הלוי‏‎ 5 Gattin des Zander Levy Halevi,
‎‏נפטרת בשיבה טובה ביום‏‎ verschieden ›in gutem Greisenalter‹ am Tag
‎‏א׳ י״א חשון ונקברת ביום‏‎ 1, 11. Cheschvan, und begraben am Tag
‎‏ג׳ בו תרמ״ד לפ״ק‏‎ 3 desselben, 644 der kleinen Zählung.
‎‏תנצב״ה‏‎ Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens
 Postament
Hier ruht 10
Frau Zander Levy
geborene Jettchen Heymann
geb. zu Burglengsfeld 10. September 1836
gest. zu Mülheim a./d. Ruhr 11. November 1883
R.I.F. 15 Ruhe in Frieden

 

 Zl 3: Ps 101,6  Zl 6: Gen 25,8

Kommentar

Datierung Geboren 10.09.1836; gestorben Sonntag, 11.11.1883 ; begraben am übernächsten Tag

Beschreibung

Maße H: 133 B: 46,5 T: 17; Giebel: B: 67 T: 36; Sockel: B: 57, T: 25
Lage C 78
Beschreibung Grabstein mit Sockel
Ornament florale Verzierung, insbesondere gekreuzte Palmwedel
Zustand 2013 Die untere Schrifttafel ist gesprungen.

Zur Person

Die laut Sterberegister in Burgsteinfurt (in der Inschrift: Burglengsfeld) geborene Jettchen war eine Tochter des Talgschmelzers Levi Heymann und der Caroline geb. Isaak Levi. Verheiratet war sie mit dem Mülheimer Handelsmann Zander Levi. 1891 starb ihr Sohn, der ledige Schneidergeselle Adolf Levi, im Alter von 19 Jahren (kein Grabstein erhalten).

Quellen / Sekundärliteratur

Sta Mülheim an der Ruhr, Sterberegister Mülheim 1883 (1196/1/10), Nr. 555.
Sta Mülheim an der Ruhr, Sterberegister Mülheim 1891 (1196/1/18), Nr. 348 (Adolf Levi).

Fotografien

  «    »  

Nathanja Hüttenmeister, Anna Martin

heutiges Foto
2013-09-23
recto
heutiges Foto
2013-09-23
recto
heutiges Foto
2013-09-23
Detail
heutiges Foto
2013-09-23
Detail
heutiges Foto
2013-09-23
Detail
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Mülheim an der Ruhr, mlh-5378
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=mlh-5378
(letzte Änderungen - 2014-08-20 15:28)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1883

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

Förderer

RiR - Relationen im Raum


 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=mlh-5378
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis