logo epidat: epigraphische Datenbank

Mülheim an der Ruhr 695 Inschriften (1725-2013)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [83/695]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID mlh-5374
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Mülheim an der Ruhr, mlh-5374: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?mlh-5374

Name

Breinche bat Simcha ⚭ Jissachar ben Meir (Bertha Meÿer geb. Kaÿzer) [18.07.1887]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

Hier ruht
unsere liebe Gattin
und Mutter
Bertha Meÿer
geb. Kaÿzer 5
geb. 26. Mai 1812
gest. 12. Juli 1887
 Rückseite
‎‏פ״ט‏‎ Hier ist geborgen
‎‏אשה הגבירה המהוללה אשת‏‎ die Frau, die gepriesene Herrin, ›die tüchtige
‎‏חיל מרת בריינכה בת שמחה ז״ל‏‎ 10 Gattin‹, Frau Breinche, Tochter des Simcha, sein Andenken zum Segen,
‎‏אשת יששכר בר מאיר מתה‏‎ Gattin des Jissachar, Sohn des Meir, gestorben
‎‏ביום ב כ״ו תמוז ונקברת ביום ה׳‏‎ am Tag 2, 26. Tammus, und begraben am Tag 5,
‎‏שנת תרמ״ז לפ״ק‏‎ des Jahres 647 der kleinen Zählung.
‎‏תנצב״ה‏‎ Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens

 

 Zl 9f: Spr 31,10

Kommentar

Datierung Geboren 26.05.1812; gestorben Montag, 18.07.1887 ; begraben am übernächsten Tag
Zl 7: Die deutsche Inschrift gibt als Sterbetag den 12. Juli 1887 an, laut hebräischer Inschrift und Sterbeurkunde starb Bertha Kayser jedoch am 18. Juli 1887.

Beschreibung

Maße H: 169 B: 53 (Giebel) 43 (Mitte) 58 (Postament) 65 (Sockelfundament) T: 37 (Giebel) 26 (Mitte) 44 (Postament) 50 (Sockelfundament)
Lage C 74
Beschreibung Grabstein mit Sockel
Schrift Vorderseite: erhaben; Rückseite: vertieft
Ornament florale Verzierung, insbesondere Eichenlaub, Rosette
Steinmetz E. Schauffe?, B[ochu?]m.

Zur Person

Bertha Kayser stammte aus Venlo und war eine Tochter von Salomon Kaiser und Bina geb. Pollitz. Verheiratet war sie in Mülheim mit dem Musiker Bernhard Meyer. Sie starb im Alter von 76 Jahren.

Zur Familie

Gatte: Bernhard Meyer (Grabstein Nr. mlh-5373)

Quellen / Sekundärliteratur

Sta Mülheim an der Ruhr, Sterberegister Mülheim 1887 (1196/1/14), Nr. 328.

Fotografien

  «    »  

Nathanja Hüttenmeister, Anna Martin

heutiges Foto
2013-08-15
recto
heutiges Foto
2013-08-15
Detail
heutiges Foto
2013-08-15
verso
heutiges Foto
2013-09-23
recto
heutiges Foto
2013-09-23
Detail
heutiges Foto
2013-09-23
verso
heutiges Foto
2013-09-23
Steinmetz
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Mülheim an der Ruhr, mlh-5374
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=mlh-5374
(letzte Änderungen - 2014-06-18 13:58)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1887

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

Förderer

RiR - Relationen im Raum


 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=mlh-5374
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis