logo epidat: epigraphische Datenbank

Mülheim an der Ruhr 695 Inschriften (1725-2013)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [105/695]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID mlh-5368
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Mülheim an der Ruhr, mlh-5368: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?mlh-5368

Name

Anna Novitrust geb. Glaser [17.12.1895]          

Diplomatische Transkription

Anna Novitrust geb. Glaser  

Kommentar

Datierung Gestorben 17.12.1895 ; (s.u.)
Aufgrund der Lage handelt es sich um ein Grabmal von Ende 1895 oder Anfang 1896: Es steht als letztes Grabmal in seiner Reihe, und die folgende Reihe beginnt mit einem Grabmal, das im März 1896 gesetzt wurde.
Damit kann es sich aufgrund der Einträge im Mülheimer und Broicher Sterberegister nur um das Grabmal der am 17. Dezember 1895 tot aufgefundenen Anna Novitrust handeln.

Beschreibung

Lage C 68
Beschreibung Grabstein mit Sockel
Steinmetz P. Schneider - Mülheim
Zustand 1985 Die Inschriftenplatte fehlt.

Zur Person

Anna Novitrust war eine Tochter des Glasers Josef Glaser und der Sara geb. Cahn zu Kessenich bei Bonn und Witwe des Handelsmanns Wolf Visser Novitrust. Sie wurde am 17. Dezember 1895 tot in ihrer Wohnung (Löhburg Nr. 43) aufgefunden. Anna Novitrust war 64 Jahre alt geworden.

Zur Familie

Höchstwahrscheinlich besteht eine verwandschaftliche Verbindung zu dem 1909 gestorbenen Fischer Novitrust (Grabstein Nr. mlh-5314) (ein Stiefsohn aus einer ersten Ehe des Gatten?).

Quellen / Sekundärliteratur

Sta Mülheim an der Ruhr, Sterberegister Mülheim 1895 (1196/1/22), Nr. 693.
Barbara Kaufhold, Juden in Mülheim an der Ruhr, Essen 2004, Liste der Bestatteten (S. 280-291), S. 291: "Ohne Namen und Daten".

Fotografien

  «    »  

Epigraphisches Bildarchiv, Steinheim-Institut

heutiges Foto
1985
schriftlos

Nathanja Hüttenmeister, Anna Martin

heutiges Foto
2013-09-23
recto
heutiges Foto
2013-09-23
Detail
heutiges Foto
2013-09-23
Detail
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Mülheim an der Ruhr, mlh-5368
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=mlh-5368
(letzte Änderungen - 2014-09-17 12:03)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1895

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

Förderer

RiR - Relationen im Raum


 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=mlh-5368
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis