logo epidat: epigraphische Datenbank

Preili 333 Inschriften (1833-1946)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [181/333]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID l06-121
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Preili, l06-121: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?l06-121

Name


Scheine bat David Halevi [07.07.1903]                

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏בהלקח מאתי‏‎ Da mir genommen wurde
‎‏רעיתי ואשת ברתי‏‎ meine Traute, meine Schöne Frau,
‎‏מרת שיינא בת ר׳‏‎ Frau Scheine, Tochter des Herrn
‎‏דוד הלוי לבית תגר‏‎ David Halevi aus dem Hause Tagar ?
‎‏ביום י״ב תמוז ה׳ תרס״ג‏‎ 5 am 12. Tammus 5663,
‎‏ולזכרון נשמת׳ נדבתי‏‎ und zum Gedenken ihrer Seele, spendete ich
‎‏לנטוע עץ הדר בג״ש‏‎ einen Citrusbaum, der gepflanzt werden soll in ...
‎‏באה״ק על שמה‏‎ für sie im Heiligen Land,
‎‏ומתקו לה רגבו‏‎ und süß mögen ihr die Erdschollen
‎‏עפרה ותנצב״ה‏‎ 10 sein und ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens.
‎‏בעלה המתאבל עלה‏‎ Der um sie trauernde Ehemann
‎‏‏‎

Kommentar

Datierung Gestorben Dienstag, 07.07.1903
Eine sehr ungewöhliche und sehr persönliche Inschrift des trauernden Ehemann, die mehrere Textstellen enrhält, deren Bedeutung unklar ist.

Beschreibung

Lage J 13

Fotografien

  «    »  

LOT e.V.

heutiges Foto
recto
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Preili, l06-121
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=l06-121
(letzte Änderungen - )

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=l06-121
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis