logo epidat: epigraphische Datenbank

Königswinter 69 Inschriften (1798-1951)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [21/69]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID kwr-59
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Königswinter, kwr-59: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?kwr-59

Name

Uri ben Simcha (Ferd. Kaufmann) [17.8.1873]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏[פ״ט]‏‎ Hier ist geborgen
‎‏א[יש תם וי]שר‏‎ ein Mann, lauter, aufrecht
‎‏וירא אל[הי]ם‏‎ und gottesfürchtig,
‎‏אורי בר‏‎ Uri, Sohn des
‎‏שמחה נפטר‏‎ 5 Simcha, er verschied
‎‏בליל א׳ כ״ד‏‎ in der Nacht 1, 24.
‎‏אב ונקבר‏‎ Aw und wurde begraben
‎‏ביום ב׳ כ״ה בו‏‎ am Tag 2, 25. desselben
‎‏תרל״ג לפ״ק‏‎ 633 nach kleiner Zählung.
‎‏תנצב״ה‏‎ 10 Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens
Hier ruht
Ferd. Kaufmann

Kommentar

Datierung gestorben Sonntag, 17.8.1873
Der hebräische Name Uri wurde häufig zum Alltagsnamen Feist, Feibesch, hier wird er zu Ferdinand.
Zln 2/3: Ijob 1,1 und 1,8.

Beschreibung

Beschreibung Eingezogener Rundbogen, zweifach abgefaster Rahmen.
Zustand Der obere Bereich des Schriftfeldes ist verwittert.

Zur Person

Ferdinand Kaufmann wurde um 1830 als Sohn von Jakob Kaufmann und Amalie Metzler in Sobernheim/Reg. Bez. Coblenz geboren. Er war verheiratet mit Amalie Cullmann (Schulte: Kallmann), vermutlich eine Schwester von Jakob Kullmann (kwr-0005). Ihre Kinder, Jacob, Mathilde und Julius waren 1878 noch minderjährig. Kaufmann war von 1866 bis 1869 Stellvertretender Repräsentant und von 1869 bis zu seinem Tod Repräsentant für Oberdollendorf in der Synagogengemeinde des Siegkreises.

Quellen / Sekundärliteratur

Psta Obercassel S 67/1873
van Rey, Familienkartei
van Rey S. 81 und 197
Schulte S.213, 214, Anm. 2 und 3

Fotografien

  «    »  

Christian Winterhager

heutiges Foto
2015-10-09
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Königswinter, kwr-59
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=kwr-59
(letzte Änderungen - 2010-02-12 10:29)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1873

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=kwr-59
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis