logo epidat: epigraphische Datenbank

Königswinter 69 Inschriften (1798-1951)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [11/69]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID kwr-44
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Königswinter, kwr-44: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?kwr-44

Name

Jizchak ben Natan [22.5.1848]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פ״ט‏‎ Hier ist geborgen
‎‏איש תם וישר ׃ הולך תמים‏‎ ein lautererer und aufrechter Mann, er wandelt(e) lauter,
‎‏ופעל צדק ודבר אמת‏‎ wirkte Wohltat und sprach Wahrheit
‎‏בלבבו ׃ פזר נתן לאביונים ׃‏‎ aus seinem Herzen, er gab großzügig den Bedürftigen,
‎‏צדקתו עמדת לעד ׃ ה״ה‏‎ 5 seine Gerechtigkeit besteht auf ewig, es ist
‎‏כ׳ יצחק בר נתן זצ״ל מכפר‏‎ der geehrte Jizchak, Sohn des Natan, das Andenken des Gerechten sei zum Segen, aus dem Dorf
‎‏אברדאללענדארף ׃ אשר‏‎ Oberdollendorf, welcher
‎‏גוע ׃ ונאסף אל עמו בשם‏‎ schied hin und ward versammelt zu seinem Volke mit gutem
‎‏טוב ׃ י״ט אייר תר״ח לפ״ק‏‎ Namen (am) 19. Ijar 608 nach kleiner Zählung.
‎‏תנצב״ה‏‎ 10 Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens

Kommentar

Datierung gestorben Montag, 22.5.1848
Zl 2: Ijob 1,1 und 1,8
Zln 2-4a: Ps 15,2
Zl 4b: Ps 112,9
Zl 5: Ps 111,3
Zl 8: vgl. Gen 35,29, vom Erzvater Isaak gesagt, womit eine Anspielung auf dem Namen des Verstorbenen gegeben ist.
Zl 8b/9a: "mit gutem Namen", bBer 17a, gemeint ist ein guter Ruf.

Beschreibung

Beschreibung Eingezogener Rundbogen, abgestufter, umlaufender Rahmen.
Zustand Der Stein ist gut erhalten

Zur Person

Jizchak (Isaac Nathan Leubsdorf) wurde um 1766 als Sohn von Nathan Behr und Gudula Heumann in Leubsdorf bei Linz/Rhein geboren. Von 1795-1801 war er Armeelieferant in den beiden ersten Koalitionskriegen gegen Frankreich. Sein Vermögen, das sich auf 60.000 Franken belief, erwarb er außerhalb des Rhein-Sieg-Raums. Am 1.9.1802 heiratete er Haigen Hirtz (kwr-0022) in Oberdollendorf und wird da durch Geleitbrief aufgenommen. 1814 stirbt seine Gattin, die Mutter seiner beiden Söhne: Naftali genannt Herz (kwr-0033) und Nathan (kwr-0043). Am 22.8.1815 heiratete er Lucia (Hitzel) Abraham, Schwester des Siegburger Synagogenvorstehers Isaac Abraham (Bürger). 1846 nahm Isaac Nathan den Namen seines Herkunftsortes Leubsdorf als festen Familiennamen an. Vier Monate vor seinem Tod nahm er an der ersten Versammlung der Juden des Siegkreises teil. Anders als sein Sohn Nathan, unterschrieb Isaac Nathan ohne den angenommenen Namen Leubsdorf. Er starb 82jährig (1846 wird sein Alter mit 75 Jahren angegeben) am 22.5.1848 in Oberdollendorf und hinterließ ein bedeutendes Vermögen. Seine zweite Ehefrau Lucia Abraham, die am 4.6.1866 in Oberdollendorf starb und in Siegburg begraben wurde (sgb-0277), hinterließ aus diesem Vermögen mehrere Stiftungen: für jüdische Arme, Ausstattung jüdischer Bräute und zur Erbauung der neuen Synagoge, deren Errichtung erst mit dieser großzügigen Unterstützung ermöglicht wurde.
1822 sagte der Landrat Isaac Nathan stehe, wie die anderen Juden auch, "im guten Ruf". Die Inschrift bescheinigt ihm (Zl 8b/9a) den "guten Ruf" in seinem Volk.

Quellen / Sekundärliteratur

Psta Oberkassel S 47/1848
Levison, S. 104-107 und Tafel XIII
Heinrich Linn, Juden an Rhein und Sieg, Siegburg 1984, S. 166 und 580
van Rey S. 24, 27, 29f., 34, 40, 52, 75, 80 und 199
Schulte S. 161

Fotografien

  «    »  

Christian Winterhager

heutiges Foto
2015-10-09
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Königswinter, kwr-44
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=kwr-44
(letzte Änderungen - 2010-02-12 10:29)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1848

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=kwr-44
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis