logo epidat: epigraphische Datenbank

Kettwig (Alter Friedhof in Ratingen) 48 Inschriften (1786-1888)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [48/48]  »   »|
Edition Kommentar Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID ket-9000
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Kettwig (Alter Friedhof in Ratingen), ket-9000: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?ket-9000
         

Diplomatische Transkription

Friedhof
der Jüdischen
Gemeinde
Kettwig v.d. Brücke
5 angelegt
im Jahre 1790.

Kommentar

Dieser Stein gegenüber des Eingangs zum Friedhof gibt das Jahr der Anlage des Friedhofs nicht richtig wieder: Der älteste erhaltene Grabstein stammt aus dem Jahr 1786.

Quellen / Sekundärliteratur

Hanna Eggerath und Helmut Neunzig: "Ihr Andenken sei ihnen zum Segen". Der jüdische Friedhof in Ratingen am Blomericher Weg und die jüdische Gemeinde Kettwig vor der Brücke. Eine Dokumentation. Hrsg. vom Stadtarchiv Ratingen (Schriftenreihe des Stadtarchivs Ratingen, Reihe A, Bd. 8), Essen (Klartext-Verlag) 2014, S. 167.

Fotografien

  « 

Epigrafisches Bildarchiv, Steinheim-Institut

heutiges Foto
1985
recto
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Kettwig (Alter Friedhof in Ratingen), ket-9000
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=ket-9000
(letzte Änderungen - )

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=ket-9000
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis