logo epidat: epigraphische Datenbank

Ingelheim, Friedhof Im Saal 25 inscriptions (1726-1880)

information   inscriptions   full-text-search   map   indices  
Inv.-Nr.:
year:
    «    [20/25]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Foto
Export: TEI P5 plain text
         

top of the page

Edition und Übersetzung

‎‏פ״[.]‏‎ Hier ist [begraben/geborgen]
‎‏[...]‏‎ [...]
‎‏[...]‏‎ [...]
‎‏[...]‏‎ [...]
‎‏[...]‏‎ 5 [...]
‎‏תנב״צ הח׳‏‎ Seine/Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens
‎‏ב״ע א״ס‏‎ im Garten Eden, Amen Sela
top of the page

Kommentar


Aufgrund der Gestaltung könnte es sich um eines der ältesten Grabmale des Friedhofs handeln. Eine Identifizierung war nicht möglich.

top of the page

Beschreibung


Material Rötlicher Sandstein
Beschreibung Hochrechteckig, hochgezogener rundbogiger Abschluss, scharrierter Rand, vertieftes Schriftfeld.
Schrift vertieft (Umrisslinien)
Zustand Non in situ. Das stark verwitterte Grabmal, dessen Inschrift fast vollständig verloren ist, war während der NS-Zeit auf den Friedhof Hugo-Loersch-Straße umgesetzt worden und wurde 2001 wieder hier aufgestellt; sein ursprünglicher Standort konnte jedoch nicht rekonstruiert werden.

top of the page

Fotografien

  «   »

Michael Schlotterbeck, Ingelheim

heutiges Foto
2016-05-14
recto