logo epidat: epigraphische Datenbank

Ingelheim, Friedhof Hugo-Loersch-Straße 145 Inschriften (1840-1932)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [137/145]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID ihl-140
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Ingelheim, Friedhof Hugo-Loersch-Straße, ihl-140: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?ihl-140

Name


Cilly Bonné geb. Hilb [02.11.1930]                

Diplomatische Transkription und Übersetzung

Cilly Bonné
geb. Hilb
geb. 29.12.1868 gest. 2.11.1930

Kommentar

Datierung Geboren 29.12.1868; gestorben 02.11.1930
Löcher deuten darauf hin, dass die Schrift ursrpünglich in Buchstaben aus Metall ausgeführt war und die weiße Farbschrift erst später aufgetragen wurde.

Beschreibung

Material Basalt
Beschreibung Hochrechteckige Stele auf Sockel mit flachem Abschluss und gezähntem Rand.
Schrift Aufgesetzte Metallbuchstaben, ersetzt durch aufgemalte Schrift ist mit Farbe aufgetragen, deutsche Schrift in weißer Farbe, zentriert in Großbuchstaben.
Zustand Aufgesetzte Metallbuchstaben fehlen, die aufgemalte Ersatzschrift ist nicht mehr gur zu erkennen.

Zur Person

Cilly (Zäzilia) wurde am 29. Dezember 1868 im württembergischen Baisingen geboren als Tochter von Josef Hilb und Fanny geb. Kiefe. Sie heiratete um 1890 den Weinhändler Moritz Bonné und wohnte in Ober-Ingelheim in der Rinderbachstr. 13. Moritz Bonné emigrierte 1937 nach Portugal.
Das Paar hatte drei Kinder, Paul, Erwin und Walter, die nach Spanien ausgewandert waren. Erwin starb dort 1923 an den Folgen seiner Verwundung aus dem 1. Weltkrieg. Sein Name ist auf dem Kriegerdenkmal vor der Burgkirche eingemeißelt.

Zur Familie

Schwiegermutter: Johanna Bonné geb. Riegel (ihl-0103)

Quellen / Sekundärliteratur

Familienliste, Nr. 31.
Landesarchiv Baden-Württemberg, Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 386 Bü 60: Geburtsregister Baisingen.
Hans-Georg Meyer und Gerd Mentgen: Sie sind mitten unter uns. Zur Geschichte der Juden in Ingelheim. Hrsg. vom Deutsch-Israelischen Freundeskreis Ingelheim e. V. Ingelheim, Kügler 1998, S. 91, 229.

Fotografien

  «    »  

Schlotterbeck, Michael

heutiges Foto
2016-05-14
recto
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Ingelheim, Friedhof Hugo-Loersch-Straße, ihl-140
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=ihl-140
(letzte Änderungen - )

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=ihl-140
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis