logo epidat: epigraphische Datenbank

Ingelheim, Friedhof Hugo-Loersch-Straße 145 Inschriften (1840-1932)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [47/145]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID ihl-50
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Ingelheim, Friedhof Hugo-Loersch-Straße, ihl-50: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?ihl-50

Name


Edel bat Hersch Vogel ⚭ Levi Moreau (Adelheid Moreau geb. Vogel) [10.07.1872]                

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פ״ט‏‎ Hier ist geborgen
‎‏האשה הח[שוב]ה מרת עדיל בת‏‎ die angesehene Frau, Frau Edel, Tochter des
‎‏כ״ה הערש [פוג]על ז״ל אשת כ״ה‏‎ geehrten Herrn Hersch Vogel, sein Andenken zum Segen, Gattin des geehrten Herrn
‎‏לוי מארא ז״ל שהלכה כל ימיה‏‎ Levi Moreau, sein Andenken zum Segen, die all ihre Tage
‎‏בדרך הישרה נפטרה ביו׳ ד׳‏‎ 5 den rechten Weg ging, verschieden am 4. Tag
‎‏תמוז שנת תרל״ב לפ״ק תנצב״ה‏‎ des Tammus des Jahres 632 der kleinen Zählung. Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens
Hier ruhet in Frieden
Adelheid Moreau
geb. Vogel
geb. d. 24. Dec. 1803, 10
gest. d. 10. Juli 1872.
Tief betrauert von ihren
Kindern und Enkeln.

Kommentar

Datierung Geboren 24.12.1803; gestorben Mittwoch, 10.07.1872

Beschreibung

Material Gelblicher Sandstein
Beschreibung Hochrechteckige Stele auf zweifach profiliertem Sockel, mit vertieftem, umrahmten Schriftfeld und mit seitlich auskragendem Dreiecksgiebel, bekrönt mit Akroterien und floralen Verzierungen.
Schrift vertieft, zentriert, deutscher Text in Großbuchstaben; die Namen sind durch größere Buchstaben hervorgehoben
Ornament florale Verzierung
Steinmetz J. Dietz. Es handelt sich um ein zeitgenössisches ortsansässiges Unternehmen.
Zustand Der Grabstein ist vor allem im oberen Teil stark verwittert.

Zur Person

Adelheid Moreau, geb. Vogel wurde am 24. Dezember 1803 geboren als Tochter von Hirsch Vogel und Johanna, geb. Mai. Sie war verheiratet mit Levi Moreau und lebte in Wöllstein. Vermutlich zog sie nach dem Tod ihres Ehegatten zu ihrer Tochter Johanna, verh. Oppenheimer, nach Ober-Ingelheim.

Zur Familie

Enkelin: Klara Oppenheimer (ihl-0060)

Quellen / Sekundärliteratur

Familienliste, Nr. 242.
Hans-Georg Meyer und Gerd Mentgen: Sie sind mitten unter uns. Zur Geschichte der Juden in Ingelheim. Hrsg. vom Deutsch-Israelischen Freundeskreis Ingelheim e. V. Ingelheim, Kügler 1998, S. 147.

Fotografien

  «    »  

Schlotterbeck, Michael

heutiges Foto
2016-05-14
recto
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Ingelheim, Friedhof Hugo-Loersch-Straße, ihl-50
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=ihl-50
(letzte Änderungen - )

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=ihl-50
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis