logo epidat: epigraphische Datenbank

Ingelheim, Friedhof Hugo-Loersch-Straße 145 Inschriften (1840-1932)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [9/145]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID ihl-9
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Ingelheim, Friedhof Hugo-Loersch-Straße, ihl-9: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?ihl-9

Name


Marianne Ullmann geb. Abraham [18.09.1845]                

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏[פ]״ט‏‎ Hier ist geborgen
‎‏האש[ה ...]‏‎ die Frau [...],
‎‏בת [...]‏‎ Tochter des [...],
‎‏אש[ת ...]‏‎ Gattin des [...]
‎‏א[...]‏‎ 5 [...]
‎‏[...]‏‎ [...]
‎‏[...]‏‎ [...]
‎‏[...]‏‎ [...]
‎‏[...]‏‎ [...]
‎‏[...]‏‎ 10 [...]
‎‏תנצב״ה‏‎ Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens

Kommentar

Datierung Gestorben 18.09.1845
Die Inschrift dieses Grabmals einer verheirateten Frau ließ sich nicht mehr rekonstruieren. Der Vergleich zwischen dem Standort des Grabmals auf dem Friedhof und der Familienliste lässt jedoch den Schluss zu, dass der Grabstein für die 1845 gestorbene Marianne Ullmann geb. Abraham gesetzt wurde.

Beschreibung

Material Grauer Sandstein
Beschreibung Hochrechteckige Stele mit geschweiftem Flachbogenabschluss und vertieftem Schriftfeld.
Schrift vertieft
Zustand Das stark verwitterte und stark mit Flechten bewachsene Grabmal ist beschädigt, die obere linke Ecke fehlt. Die Inschrift ist größtenteils verloren.

Zur Person

Marianne, auch Fridge, Abraham wurde am 9. April 1773 als Tochter von Süßel und Maria Anna Abraham in Offenbach geboren und war die zweite Ehefrau des Krämers und Kaufmanns Samuel Ullmann. Sie starb am 18. September 1845 in Ober-Ingelheim im Alter von 85 Jahren.

Zur Familie

Gatte: Samuel Ullmann (Ingelheim, Jüdischer Friedhof Im Saal, Grabstein Nr. iis-0007)
Tochter: Regine Marum geb. Ullmann (ihl-0048)

Quellen / Sekundärliteratur

Familienliste, Nr. 337.
Hans-Georg Meyer und Gerd Mentgen: Sie sind mitten unter uns. Zur Geschichte der Juden in Ingelheim. Hrsg. vom Deutsch-Israelischen Freundeskreis Ingelheim e. V. Ingelheim, Kügler 1998, S. 175.

Fotografien

  «    »  

Schlotterbeck, Michael

heutiges Foto
2016-05-14
recto
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Ingelheim, Friedhof Hugo-Loersch-Straße, ihl-9
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=ihl-9
(letzte Änderungen - )

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=ihl-9
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis