logo epidat: epigraphische Datenbank

Hamburg-Altona, Königstraße 6072 Inschriften (1621-1871)

Information   Inschriften   Karte   Quellen   Indizes   Lageplan Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [3046/6072]    »     »|
Edition Kommentar Stilmittel Beschreibung Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID hha-5241
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hamburg-Altona, Königstraße, hha-5241: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?hha-5241

Name


Josef ben Jokew Renner [25.05.1801]                

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏יוסף‏‎ ›Josef
‎‏איננו‏‎ war nicht mehr.‹
‎‏יצעק העובר פה בקול בכי וקי׳‏‎ Es schreie der hier Vorübergehende mit der Stimme des Weinens und der Klage,
‎‏וימת יוסף בחור נחמד ורך בש ··· נים‏‎ denn ›es starb Josef‹ , ein Junggeselle, liebenswert ›und zart an Jahren,‹
‎‏סופר מהיר במ[(ל)]אכתו וידיו נכו ···נים‏‎ 5 ›ein geübter Schreiber in seinem Werk‹ und seine Hände rechtschaffen,
‎‏פדיון נפשו השאיר אחריו לאביו ···נים‏‎ ›die Auslösung seiner Seele (??)‹ ließ er zurück den Bedürftigen,
‎‏ה״ה בחור נחמד ונעים נקי כפים ובר‏‎ es ist der Junggeselle, liebenswert und liebenswürdig, ›rein an Händen und lauteren
‎‏לבב כ׳ יוסף בן הו״ה פו״מ התורני כ״ה‏‎ Herzens‹, der geehrte Josef, Sohn des Teuren und Erhabenen, des Vorstehers und Leiters, des Toragelehrten, des geehrten Herrn
‎‏יאקב רענר ז״ל נפטר ונקבר יום א׳ י״ג‏‎ Jokew Renner, sein Andenken zum Segen, verschieden und begraben Tag 1, 13.
‎‏סיון תקס״א לפ״ק‏‎ 10 Sivan 561 der kleinen Zählung.
‎‏תנצב״ה‏‎ Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens.

 

 Zl 1f: Gen 42,36  Zl 4: Gen 50,26 | Zl 4: BerR 90,3  Zl 5: nach Ps 45,2 und Spr 22,29  Zl 6: nach Ps 49,10; Ex 21,30  Zl 7f: Ps 24,4

Kommentar

Datierung Gestorben und begraben Montag, 25.05.1801 ;
Unstimmigkeit im Datum: Der 13. Sivan 561 war ein Montag, kein Sonntag.

Stilmittel

Reim auf -nim in Zln. 4-6.
Akrostichon in Zeilen 3-6: ‎‏יוסף‏‎ Josef

Beschreibung

Lage Planquadrate NE
Schrift erhaben
Ornament florale Verzierung
Zustand 2006 in situ;

Quellen / Sekundärliteratur

Grabbuch 4792, W 5087
shha (JG 73), S. 478, Nr. 19; Josef, Sohn des Vorstehers und Leiters, des seligen Jokew Renner, gestorben in Hamburg, beigelegt rechts des Junggesellen Model, Sohn des R. David Bresk (Nr. hha-5238, W 5088)
Grunwald, S. 291, Nr. 3637

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
2004-06-09
recto

Historische Aufnahmen [Mikrofilme] © Staatsarchiv Hamburg, Bestand 741-4 Fotoarchiv, Signatur P 2333

heutiges Foto
1942-1944
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hamburg-Altona, Königstraße, hha-5241
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=hha-5241
(letzte Änderungen - )

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=hha-5241
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis