logo epidat: epigraphische Datenbank

Hamburg-Altona, Königstraße 6023 Inschriften (1621-1871)

Information   Inschriften   Karte   Quellen   Indizes   Lageplan Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [274/6023]    »     »|
Edition Kommentar Stilmittel Beschreibung Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID hha-3197
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hamburg-Altona, Königstraße, hha-3197: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?hha-3197

Name

Elieser Lipmann ben Jizchak Heilbut [25.05.1701]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פה‏‎ Hier
‎‏נגנז ונטמן.‏‎ ist verborgen und geborgen,
‎‏אשר לו יד עניא זן רחמן ׃‏‎ der, dessen Hand Arme barmherzig ernährte,
‎‏לתרופה ולמאכל כהימן ׃‏‎ zum Heil und zur Speise, wie ›Heman‹,
‎‏ישיש וזקן באות וסימן ׃‏‎ 5 ›greis und betagt‹ sein Zeichen und Merkmal,
‎‏עם עשרה ראשנים מזומן ׃‏‎ mit den zehn Ersten bereit (zum Beten),
‎‏זכרנו לטוב ישר ונאמן ׃‏‎ wir gedenken zum Guten des Aufrechten und Getreuen,
‎‏רום שחק עלה קרן בן שמן ׃‏‎ zur Höhe des Himmels stieg er hin, ›auf einen fetten Hügel‹,
‎‏ה״ה הזקן אליעזר ליפמן ׃‏‎ es ist der Betagte, Elieser Lipmann,
‎‏בהר״ר יצחק היילבוט ז״ל‏‎ 10 Sohn des Meisters, Herrn Jizchak Heilbut, sein Andenken zum Segen,
‎‏נפטר ונקבר יום ד׳ י״ז אייר‏‎ verschied und ward begraben Tag 4, 17. Ijar
‎‏תס״א לפ״ק‏‎ 461 der kleinen Zählung.
‎‏תנצב״ה‏‎ Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens

 

 Zl 4: 1Kön 5,11  Zl 5: 2Chr 36,17  Zl 8: nach Jes 5,1

Kommentar

Datierung Gestorben und begraben Mittwoch, 25.05.1701 ;
In Würdigung seiner Persönlichkeit und seines Lebenswandels wird Herrn Elieser hohe Ehre bezeigt. Äußerst religiös, war er wohl stets einer der ersten, der mit seiner Anwesenheit in der Synagoge oder im Betraum zum Quorum von zehn Männern, das für einen vollgültigen Gottesdienst erforderlich ist, beitrug. Er übte nachhaltig Wohltätigkeit und wurde in Anbetracht seiner Weisheit mit einem berühmten Ratgeber König Salomos verglichen. Zudem kommt ihm ein Prädikat zu, das in der Bibel nur für Mose verwendet wird: der Getreue.
Zl 3b: ‎‏עניא‏‎ ist Aramäisch.
Zl 6: Gemeint ist das erforderliche Quorum zum Gebet. Wer unter den zehn Ersten morgens zum beten kam galt als ein sehr Frommer.

Stilmittel

Reim auf -man in den Zln 2-9 (den Namen einschließend).
Akrostichon in Zeilen 3-8: ‎‏אליעזר‏‎ Elieser

Beschreibung

Lage Planquadrate GN
Beschreibung Hochrechteckige Stele mit Bogenabschluß und scharriertem Rahmen. Auf beiden Seiten des Bogens angeschmiegt je ein plastisch gearbeiteter Zweig mit Blättern und Rosenblüten. Buchstaben erhaben. Im Scheitel des Bogenfelds das Wort ‎‏פה‏‎, darunter symmetrisch das erste Wort flankierend ‎‏נגנז‏‎ und ‎‏נטמן‏‎.
Abkürzungszeichen Satztrenner: Rauten; Abkürzungszeichen: Krönchen.
Ornament florale Verzierung
Zustand 2006 in situ; Verwitterung leicht;

Denkmalpflegerische Maßnahmen

2008/2009: 1. Geneigt stehendes Grabmal standsicher versetzt, lotrecht ausgerichtet; 2. Schonende Reinigung mit überhitztem Wasser (ausgeführt durch Schmalstieg GmbH, Burgwedel)

Quellen / Sekundärliteratur

Grabbuch 2220, S 1039
shha (JG 73): -
Grunwald, S. 260, Nr. 1807

Verborgene Pracht: Der jüdische Friedhof Hamburg-Altona – Aschkenasische Grabmale, Dresden: 2009, S. 176

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
2002-04-23
recto

Historische Aufnahmen [Mikrofilme] © Staatsarchiv Hamburg, Bestand 741-4 Fotoarchiv, Signatur P 2333

heutiges Foto

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hamburg-Altona, Königstraße, hha-3197
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=hha-3197
(letzte Änderungen - 2015-07-21 22:38)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1701

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=hha-3197
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis