logo epidat: epigraphische Datenbank

Haigerloch 668 inscriptions (1803-1977)

information   inscriptions   full-text-search   map   indices  
Inv.-Nr.:
year:
  «    [1/668]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Foto
Export: TEI P5 plain text
top of the page

Name

... ben Se... (Isaak Seligmann Ulmann) [06.01.1803]          

top of the page

Edition und Übersetzung

‎‏פ[ה]‏‎ Hier
‎‏[...]‏‎ (Ist geborgen) ...
‎‏זע[...]‏‎ Se... [...]
‎‏ש[...]‏‎ [...]
‎‏ה׳ י״ב טבת ת׳‏‎ 5 Donnerstag, den 12. Tewet 400+
‎‏קס״ג לפ״ק ת׳‏‎ 163 nach der kleinen Zahl. Seine Seele
‎‏נצב״ה וה{וא}‏‎ Sei eingebunden in das Bündel der Lebenden! Und er
‎‏ראשון לקבר‏‎ Ist der Erste zum Grabe.
top of the page

Kommentar

Datierung Gestorben Donnerstag, 06.01.1803


In der letzten Zeile findet sich der Hinweis darauf, dass es sich bei diesem Grab um das erste und älteste auf dem Haigerlocher jüdischen Friedhof im Haag handelt. Dieser Hinweis in der letzten Zeile ist in kleineren Buchstaben ausgeführt und scheint nachträglich angebracht worden zu sein. Als erster wurde hier am 6. Januar 1803 Isaak Seligmann Ulmann bestattet, so dass der in der Inschrift nicht mehr erhaltene Name ergänzt werden kann.

top of the page

Beschreibung


Maße (H/B/T) 84/48/11
Lage Stein 1140 (A 4)

top of the page

Fotografien

 »

Marek Leszczynski, Hechingen

heutiges Foto
recto
heutiges Foto
recto

Zentralarchiv Heidelberg

heutiges Foto
recto
top of the page

Zitation der Inschrift

Digitale Edition - Jüdischer Friedhof Haigerloch, hgl-1140
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=hgl-1140
(last modified - 2013-03-08 18:07)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1803

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

contact us
Creative Commons Lizenzvertrag
http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=hgl-1140
is licensed under a
Creative Commons Attribution 4.0 International License
Valid XHTML 1.0 Strict
letztes update:
powered by
tustep-logo
TUSCRIPT modul