logo epidat: epigraphische Datenbank

Herford 262 Inschriften (~1679-2013)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [102/262]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID her-97
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Herford, her-97: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?her-97

Namen

Jaakow ben Jeckel (Jacob Grundmann) [18.10.1889]
Breinche bat Seew (Bertha Grundmann geb. Michelsohn) [22.12.1889]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

Hier ruht
 links
unser guter Vater
‎‏יעקב בר יעקל‏‎ Jaakow, Sohn des Jeckel
Jacob Grundmann
gestorben 81 Jahre alt, 5
am 18. Oktober 1889.
 rechts
unsere theure Mutter
‎‏ברינכה בת זאב‏‎ Breinche, Tochter des Seew
Bertha geb. Michelsohn
gestorben 63 Jahre alt, 10
am 22. Decemb. 1889.
 Unten:
Geliebt im Leben, betrauert im Tode.
Friede mit ihnen.
‎‏תנצב״ה‏‎ Ihre Seelen seien eingebunden in das Bündel des Lebens
Was, theure Eltern, sterblich an Euch war, 15
Wir brachten schmerzvoll es der Erde dar.
Eure Lieb', in's Herze uns geschrieben,
Ein Vermächtnis ist sie uns geblieben.
Uns, den Kindern, galt Eu'r treues Streben,
Dank und Ehre Euch, so lang wir leben! 20

Kommentar

Datierung Jacob Grundmann: Gestorben 18.10.1889
Bertha Grundmann: Gestorben 22.12.1889

Beschreibung

Beschreibung Großes Doppelgrabmal mit eingesetzter weißer Schriftplatte und geschwungenem stark eingezogenen Giebel.
Schrift vertieft
Zustand 2016 Gut erhalten.

Zur Person

Der Kaufmann Jacob Grundmann war ein Sohn des Schlächters Jäckel Grundmann und der Sara Abraham zu Vlotho. Mit seiner Frau Bertha, Tochter von Wolf Michelsohn aus Hausberge, war er vermutlich vor 1862 von Vlotho nach Herford zugezogen. Hier wurde 1862 die Tochter Trieneken geboren, 1864 der Sohn David Hermann, 1868 die Tochter Bianca und 1870 die Tochter Sahra Selma.
Ein weiterer Sohn war vielleicht der 1850 geborene Max Grundmann (her-0196).
1875 gründete Jacob Grundmann eine Textilfabrik bzw. Herrenkleiderfabrik, die zunächst von den Kindern weitergeführt wurde, bis sie 1934 aufgegeben werden musste.
David Hermann Grundmann mit seiner Fau sowie seine Schwester Selma Emma wurden 1942 nach Theresienstadt und von dort weiter nach Treblinka deportiert und ermordet. Beide sind auf dem Gedenkstein (her-9000) verzeichnet.

Zur Familie

Schwester von Bertha Grundmann: Julie Meyer geb. Michelsohn (Jüdischer Friedhof Oerlinghausen, oer-0011)
Neffe von Bertha Grundmann: Dr. Max Michelsohn (Jüdischer Friedhof Detmold, dtm-0310)

Links zu personenbezogenen Onlinedatenbanken

Grundmann, David Hermann ─ Gedenkbuch: Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland 1933-1945, 880096
Grundmann, Selma Emma ─ Gedenkbuch: Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland 1933-1945, 880102

Quellen / Sekundärliteratur

Landesarchiv NRW, Abteilung Ostwestalen-Lippe, P2, 291: Zivilstandsregister der Juden der Gemeinde Herford mit den Orten Enger, Herford, Melbergen, Oeynhausen (Neusalzwerk), Spenge, Stift Berg, Wallenbrück (G 1848-1874), S. 21, Nr. 94 (G Trieneken); S. 23, Nr. 103 (G David); S. 30, Nr. 131 (G Bianca); S. 35, Nr. 147 (G Selma).
Christine und Lutz Brade / Jutta und Jürgen Heckmanns (Hg.): Juden in Herford, 700 Jahre jüdische Geschichte und Kultur in Herford, Bielefeld 1990, S. 65, 114.

Fotografien

  «    »  

Jürgen Escher

heutiges Foto
2016
recto
heutiges Foto
2016
Detail
heutiges Foto
2016
Detail
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Herford, her-97
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=her-97
(letzte Änderungen - )

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften der Jahre 1889 1889

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=her-97
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis