logo epidat: epigraphische Datenbank

Hennef 54 Inschriften (1886-1971)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [19/54]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID hen-31
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hennef, hen-31: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?hen-31

Name

Marcus Menkel [08.10.1913]            

Diplomatische Transkription

Marcus
Menkel
geb. 23. Aug. 1839
gest. 8. Okt. 1913
5 in Eitorf Sieg

Kommentar

Datierung Geboren 23.08.1839; gestorben 08.10.1913

Beschreibung

Maße H: 74 B: 47 T: 21 cm; Sockel: H: 34 B: 56 T: 25 cm
Beschreibung Kleiner, gesockelter Grabstein aus Scheinmauerwerk mit Flachbogenabschluß und aufgesetzter Schrifttafel, die ebenfalls mit Flachbogen schließt. Die Inschrift ist zentriert, über ihr ist ein kleiner Davidstern eingraviert. (Vgl. das Grabmal der Gattin, Nr. hen-0033).
Symbol Davidstern
Zustand gut

Zur Person

Marcus Menkel wurde am 23.8.1839 in Honnef geboren. 1846 erhielt er dort diesen von seinem Vater beibehaltenen Namen als festen Familiennamen. Er starb am 8.10.1913 in Eitorf.

Zur Familie

Vater: Aaron Menkel
Mutter: Johanna Menkel geb. Salomon
Gattin: Sabina Menkel geb. Goldschmidt (Nr. hen-0033)

Quellen / Sekundärliteratur

Amtsblatt 1846, Nr. 149 (Honnef)

Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hennef, hen-31
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=hen-31
(letzte Änderungen - 2013-07-25 14:30)

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=hen-31
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis