logo epidat: epigraphische Datenbank

Würzburg - Heidingsfeld 159 Inschriften (1810-1939)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Lageplan (PDF) Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [76/159]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID hdf-806
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Würzburg - Heidingsfeld, hdf-806: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?hdf-806

Name

Josef ben Schmuel ­Reinhard [19.11.1855]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏מצבת‏‎ ›Das Grab-
‎‏קברת איש נכבד ה״ה היקר כמ״ר‏‎ mal‹ eines geehrten Mannes, es ist der Teure, der geehrte Herr
‎‏יוסף בן כ״ה שמואל ז״ל ריינהארד‏‎ Josef, Sohn des geehrten Herrn Schmuel, sein Andenken zum Segen, ­Reinhard
‎‏מק״ק ווירצבורג ויאסף אל עמיו‏‎ aus der heiligen Gemeinde Würzburg, ›er ward versammelt zu seinem Volke‹
‎‏ביום ב׳ טית כסלו תרט״ז ונקבר ביום‏‎ 5 am Tag 2, neunter Kislev 616, und wurde begraben am Tag
‎‏שלאחריו נשמתו תהי צרורה‏‎ danach. Seine Seele sei eingebunden
‎‏בצרור החיים שבגן עדן‏‎ in das Bündel des Lebens, das im Garten Eden,
‎‏אמן‏‎ Amen

 

 Zl 1f: Gen 35,20  Zl 4: Gen 25,8 u.ö.

Kommentar

Datierung Gestorben Montag, 19.11.1855 ; begraben am nächsten Tag

Beschreibung

Maße 145 x 60/69 x 13/25
Lage Feld B, Reihe 08, Stein Nr. 06 (0806)
Beschreibung Stele mit leicht erhabenem, hochrechteckigen Schriftfeld, darüber ein geschweifter und eingezogener Flachbogenabschluß, im Giebelfeld ein reliefiertes Seelengefäß unter einer Trauerweide (Palme?) zwischen zwei großen Rosetten.
Symbol Seelengefäß unter einer Trauerweide (Palme)
Ornament gestalterische Verzierung
Zustand 2010 Leichte Verwitterung; mittlere Beschädigung: Das Grabmal war in der Mitte, unterhalb der Inschrift, gebrochen und wurde wieder zusammengefügt.

Quellen / Sekundärliteratur

Begräbnisregister (Staatsarchiv Würzburg, Jüdische Standesregister 42), S. 61, Nr. 573.

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
2010-05-17
recto
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Würzburg - Heidingsfeld, hdf-806
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=hdf-806
(letzte Änderungen - 2013-07-27 11:44)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1855

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=hdf-806
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis