logo epidat: epigraphische Datenbank

Frankfurt am Main-Heddernheim 273 Inschriften (1598-1937)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [111/273]    »     »|
Edition Kommentar Stilmittel Beschreibung Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID ffh-118
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Frankfurt am Main-Heddernheim, ffh-118: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?ffh-118

Name

Brendele bat Löb Schwalbach ⚭ Neta Flörsheim [30.12.1863]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פ״ט‏‎ Hier ist geborgen
‎‏הא״ח מ׳ ברענדלה בת המנוח‏‎ die tüchtige Gattin, Frau Brendele, Tochter des Seligen,
‎‏כ׳ ליב שוואלבאך שהיתה אשת‏‎ des geehrten Löb Schwalbach, die die Gattin des
‎‏כ׳ נטע פלערסהיים שי׳׃ הלכה‏‎ geehrten Neta Flörsheim, er möge leben, war; sie ging hin
‎‏לעולמה יום ד׳ כ׳ טבת ונקברה‏‎ 5 in ihre Welt am Tag 4, 20. Tewet und wurde begraben
‎‏יום ו׳ [ע]ש״ק כ״ב בו תרכ״ג לפ״ק !‏‎ am Tag 6, dem Rüsttag des heiligen Schabbat, 22. desselben 623 der kleinen Zählung
‎‏י... [עש]תה את תפלתה בכונה‏‎ sie verrichtete ihr Gebet mit Andacht,
‎‏... [א]ת ביתה באמונה‏‎ ... ihr Haus in Treue
‎‏משך שלשים ושלש שנה‏‎ 33 Jahre hindurch,
‎‏ואף שהיתה חולה רוב הימים‏‎ 10 und obwohl sie die Mehrzahl ihrer Tage krank war,
‎‏תקותה כל עת למלך עולמים‏‎ (galt) ihre Hoffnung alle Zeit dem König der Welten,
‎‏ונשאה את עולה בחבה ובלב תמים‏‎ und sie trug ihr Joch mit Liebe und mit lauterem Herzen.
‎‏תנצב״ה‏‎ Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens

Kommentar

Datierung Gestorben Mittwoch, 30.12.1863 ; begraben am übernächsten Tag
Zl 6: die Jahreszahl lautet wohl fälschlich 623, was nicht mit dem Wochentag übereinstimmt und auch nicht zur chronologischen Abfolge der Steine paßt. Nimmt man 624 als richtige Jahreszahl an, sind beide Schwierigkeiten beseitigt.

Stilmittel

Reim auf - na in Zln 8,9 und auf auf - amim in Zln 10-12.

Beschreibung

Beschreibung Hochrechteckige Stele mit giebelförmigem Aufsatz, Zeilen rechts- und linksbündig, schmaler Rand.
Zustand In Zeilen 6-12 rechts stark beschädigt: tiefes Loch. Leichte Beschädigungen am rechten unteren Rand, Oberfläche unterhalb der Inschrift teilweise abgeblättert.

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
recto
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Frankfurt am Main-Heddernheim, ffh-118
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=ffh-118
(letzte Änderungen - 2009-12-07 08:55)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1863

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=ffh-118
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis