logo epidat: epigraphische Datenbank

Venlo, (neuer Friedhof) Ganzenstraat 90 inscriptions (1887-2001)

information   inscriptions   map   indices   site plan (PDF) Download
Inv.-Nr.:
year:
    «    [25/90]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID e61-24
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Venlo, (neuer Friedhof) Ganzenstraat, e61-24: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?e61-24

Namen

Simcha ben Jaakow (Simon Keizer Echtgenoot van Rozette Elekan) [14.12.1924]
Raiza bat Simcha (Rozette Elekan Echtgenoote van Simon Keizer) [27.04.1910]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

 Rechter Stein
‎‏פ״נ‏‎ Hier ist begraben
‎‏איש תם שמחה בן ר׳ יעקב‏‎ ein lauterer Mann, Simcha, Sohn des Herrn Jaakow,
‎‏עלתה נשמתו ביום י״ז כסלו‏‎ seine Seele stieg empor am 17. Tag des Kislev
‎‏שנת תרפ״ה לפ״ק‏‎ des Jahres 685 der kleinen Zählung.
‎‏תנצב״ה‏‎ 5 Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens
Hier rust Hier ist geborgen
Simon Keizer eine Frau, Raiza, Tochter des Herrn Simcha,
Echtgenoot van Rozette Elekan ihre Seele stieg empor am fünften Tag
geb. 13 November 1850 von Pessach des Jahres 670 der kleinen Zählung.
overl. 14 December 1924 10 Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens
 Linker Stein
‎‏פ״ט‏‎
‎‏אשה רייצא בת ר׳ שמחה‏‎
‎‏עלתה נשמתה ביום החמישי‏‎
‎‏של פסח שנת תר״ע לפ״ק‏‎
‎‏תנצב״ה‏‎ 15
Hier rust
Rozette Elekan
Echtgenoote van Simon Keizer
Geb: 1 Augustus 1855
Overl. 27 April 1910. 20

Kommentar

Datierung Simon Keizer: Geboren 13.11.1850; gestorben Sonntag, 14.12.1924
Rozette Elekan: Geboren 01.08.1855; gestorben Mittwoch, 27.04.1910

Beschreibung

Lage Feld A, Nummernstein mit der Nr. 23.
Beschreibung Gepflasterte Doppelgrabstelle mit zwei identischen Grabsteinen mit leicht geschweiftem Rundbogenabschluß, schmalem scharrierten Rand und vertiefter Schrift, die mit schwarzer Farbe ausgelegt war.
Zustand Gut erhalten, doch die schwarze Farbe in den Buchstaben ist bis auf einige Reste abgeblättert.

top of the page

Lage

B A } } } } 1 2 3 4 5 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 23 22 25 26 38 5 2 29 9 11 31 24 37 30 32 27 46 51 54 56 59 14 11 8 4 1 2 5 6 7 9 10 12 13 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 75 40 41 42 43 44 45 47 48 49 50 52 53 55 57 58 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 0001 0002 0003 0004 0005 0006 0007 0008 0010 0011 0012 0013 0014 0015 0016 0017 0018 0019 0020 0021 0022 0023 0024 0025 0026 0027 0028 0029 0030 0031 0032 0033 0034 0035 0009 0036 0037 0038 0039 0040 0041 0042 0043 0044 0045 0046 0047 0048 1001 1002 1003 1004 1005 1006 1007 1008 1009 1015 1016 1017 1018 1019 1020 1021 1022 1023 1024 1025 1026 1027 1032 1033 1034 1035 1036 1037 1038 1039 1040 1041 0049

Zur Person

Simon Keizer war ein Sohn von Jacob Keizer und Rosa Mendel. 1877 heiratete er in Venlo Rozette Elekan, Tochter von Samson Elekan und Sophie Wolff. Seine Tochter Roza heiratete Machiel van der Heijden, sie starb 1937 in Apeldoorn, ihr Mann wurde deportiert und 1943 in Sobibor ermordet. Seine Tochter Emma Wilhelmina heiratete 1916 den aus Uden stammenden Samuel van Zwanenbergh, der 1944 in Auschwitz ermordet wurde. Sein 1878 geborener Sohn Jacques und dessen Frau Regina Bonn aus Bracht wurden gemeinsam mit ihrer Tochter Ettie deportiert, er starb 1944 im Lager Westerbork, sie 1944 in Auschwitz, Ettie war schon 1942 in Auschwitz ermordet worden. Sein 1879 geborener Sohn (A)Dolf Simon, verheiratet mit Betsie/Elisabeth geb. Bremer, wurde von Amsterdam nach Sobibor deportiert und dort 1943 ermordet. Sein Sohn Felix Meijer Keizer und dessen Gattin Kätchen Schönbach überlebten die Shoah und liegen in Venlo begraben.

Zur Familie

Vater von Simon Keizer: Jacob Keizer (Grabstein Nr. e61-0009)
Mutter von Rozette Elekan: Sophie Wolff (Grabstein Nr. e61-0019)
Söhne: Felix Meijer Keijzer (Grabstein Nr. e61-0044); Jacques (Jakob) Keizer (Jüdischer Friedhof Kaldenkirchen, Jahnstraße, Gedenkstein e44-9001)

Links zu personenbezogenen Onlinedatenbanken

Ettie Keizer ─ ‎‏יד ושם‏‎ Yad Vashem: The Central Database of Shoah Victims' Names, 1796048
Jacques Keizer ─ ‎‏יד ושם‏‎ Yad Vashem: The Central Database of Shoah Victims' Names, 1205393
Machiel van der Heijden ─ ‎‏יד ושם‏‎ Yad Vashem: The Central Database of Shoah Victims' Names, 4249573

Quellen / Sekundärliteratur

Drint, S. 197: Venlo, Nieuwe Begraafplaats, Nr. 51: Simcha, z.v. Jaäkov, ovl. 17 Kislew 5685 (14 december 1925) // Simon Keizer, echtg.v. Rozette Elekan, geb. 15 november 1850; und Nr. 52: Reitse, d.v. Simcha, ovl. 19 Nisan 5670 (27 april 1910) // Rozette Elekan, echtg.v. Simon Keizer, geb. 1 augustus 1855.
Peters, S. 262: Elekan, Rosette, 1855-1910, oo Simon Keizer, Reitz bat R. Simchah, geb. 1.8.1855, gest. 27.4.1910; und S. 263: Keizer, Simon, 1850-1924, oo Rosette Elekan, Simchah bar Jakov, geb. 13.11.1850.

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
recto
heutiges Foto
recto
heutiges Foto
Detail
top of the page

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Venlo, (neuer Friedhof) Ganzenstraat, e61-24
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=e61-24
(letzte Änderungen - 2013-10-22 12:03)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften der Jahre 1924 1910

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

Steinheim-Institut euregio rhein-maas-nord logo: d-nl-net NRW-Wirtschaftsministerium logo Provincie

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=e61-24
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis