logo epidat: epigraphische Datenbank

Roermond, Oude kerkhof (nieuwe deel) 89 Inschriften (1864-2003)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Lageplan (PDF) Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [13/89]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID e54-2016
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Roermond, Oude kerkhof (nieuwe deel), e54-2016: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?e54-2016

Name

Breindche bat Mosche Jehuda ⚭ Josef Neuman (Brunetta Hertogs) [18.08.1882]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏[פ״נ]‏‎ Hier ist begraben
‎‏אשת חיל תפארת בעלה‏‎ ›die tüchtige Gattin‹ , Zierde ihres Gatten,
‎‏יראת אלהים וחוננת דלים‏‎ eine Gottesfürchtige, eine ›Gönnerin der Geringen‹ ,
‎‏מרת בריינדכה בת כ״ה משה‏‎ Frau Breindche, Tochter des geehrten Herrn Mosche
‎‏יהודה אשת כ׳ יוסף ניימן הלכה‏‎ 5 Jehuda, Gattin des geehrten Josef Neuman, ›sie ging hin
‎‏לעולמה ביום ש״ק ד׳ אלול שנת‏‎ in ihre Welt‹ am Tage des heiligen Schabbat, 4. Elul des Jahres
‎‏תרמ״ב לפ״ק‏‎ 642 der kleinen Zählung.
‎‏תנצב״ה‏‎ Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens
Brunetta Hertogs
geb: te Gulpen 11 Mei 1816 10
overl: 18 Augustus 1882
wed. v. Jos: Neuman.

 

 Zl 2: Spr 31,10  Zl 3: Spr 28,8  Zl 5f: Koh 12,5

Kommentar

Datierung Geboren 11.05.1816; gestorben Freitag abend, 18.08.1882

Beschreibung

Lage Feld C
Beschreibung Stele mit eingezogenem Flachbogenabschluß und Eckakroterien, im Giebelfeld in einer wappenförmigen Vertiefung ein eingesetztes rundes Medaillon (mit den abgekürzten Buchstaben der hebräischen Einleitungsformel?) über reliefierten, gekreuzten Palmwedeln.
Ornament florale Verzierung, insbesondere gekreuzte Palmwedel.
Zustand non in situ; Verwitterung leicht; Beschädigung leicht: das eingesetzte Medaillon fehlt.

Zur Person

Brunetta (auch Betta) Hertogs aus Gulpen war verheiratet mit Josef Neuman. Mindestens neun Kinder sind nachgewiesen: 1838 wurde ihr Sohn Simon geboren, 1850 ihre Tochter Rosette, 1852 folgte die Tochter Louisa (die verheiratet war mit Lazarus/Elie de Groot aus Oirschot und 1929 in Roermond starb), 1854 die Tochter Rosalia. 1878 heiratete in Roermond ihre Tochter Eva den Willem Frederik Levitions (Leviticus?) aus Vierlingsbeek. 1884 heiratete ihre Tochter Helena den Salomon Wijngaard aus Meersen (wo sie 1922 starb). 1913 starb in Roermond im Alter von 73 Jahren ihr Sohn Leon Neumann, 1916 starb in Roermond ihre Tochter Betta, verheiratet mit Joseph Sanders, im Alter von 74 Jahren. 1929 starb in Roermond im Alter von 81 Jahren ihr Sohn Isaac Neumann.

Zur Familie

Sohn: Izak Neuman (Grabstein Nr. e54-1026)
Tochter: Rosetta Neuman (Grabstein Nr. e54-2026)
Gatte: Joseph Neuman (Grabstein Nr. e54-2032)

Quellen / Sekundärliteratur

Drint, S. 184: Roermond, Nieuwe Begraafplaats, Nr. 68: Breindche, d.v. Mosje Jehoeda, echtg.v. Josef Beuman, ovl. 4 Elloel 5642 (18 augustus 1882) // Brunetta Hertog, wed.v. Jos. Neuman, geb. te Gulpen 11 mei 1816.

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
recto
heutiges Foto
Detail
heutiges Foto
Detail
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Roermond, Oude kerkhof (nieuwe deel), e54-2016
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=e54-2016
(letzte Änderungen - 2012-11-22 15:23)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1882

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

Steinheim-Institut euregio rhein-maas-nord logo: d-nl-net NRW-Wirtschaftsministerium logo Provincie

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=e54-2016
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis