logo epidat: epigraphische Datenbank

Roermond, Oude kerkhof (nieuwe deel) 89 Inschriften (1864-2003)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Lageplan (PDF) Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [52/89]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID e54-1024
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Roermond, Oude kerkhof (nieuwe deel), e54-1024: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?e54-1024

Name

Leime ben Naftali Halevi [19.05.1931]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פ״נ‏‎ Hier ist begraben
‎‏איש ישר‏‎ ein aufrechter Mann,
‎‏ליימה בן נפתלי הלוי‏‎ Leime, Sohn des Naftali Halevi,
‎‏נפטר בשם טוב ד׳ סיון‏‎ verschieden ›mit gutem Namen‹ (am) 4. Sivan
‎‏ונקבר ערב שבעות‏‎ 5 und begraben (am) Vorabend von Schawuot
‎‏תרצ״א לפ״ק‏‎ 691 der kleinen Zählung.
Hier rust
Levie Goudsmit
echtg. van Fanny David
geb 3 September 5617 10
overl. 4 Siwan / 19 Mei 5691
‎‏תנצב״ה‏‎ Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens

 

 Zl 4: bBer 17a

Kommentar

Datierung Geboren Donnerstag, 03.09.1857; gestorben Dienstag abend, 19.05.1931 ; begraben am nächsten Tag

Beschreibung

Lage Feld B
Beschreibung Gesockelte, sich leicht nach oben verjüngende Stele aus Scheinmauerwerk mit Rundbogenabschluß vor eingefaßter Grabstelle. Das leicht hervortretende Schriftfeld schließt mit einem eingezogenen Rundbogenabschluß, flankiert von flach reliefierten, blühenden Zweigen (vgl. auch das Grabmal der Gattin).
Ornament florale Verzierung, insbesondere blühende Zweige.
Zustand Gut erhalten.

Zur Person

Levie Goudsmit, Sohn von Hartog Goudsmit und Elisabeth Cohen in Roermond, ehelichte 1889 im preussischen Eberbach Fanny David, in Eberbach geborene Tochter von Salomon David und Johanna Wolf. 1890 kam ihr Sohn Henri Willem zur Welt, 1892 die Tochter Bertha Johanna, 1894 der Sohn Sallie Julius, 1898 die Tochter Hermina Johanna Elisa.

Zur Familie

Bruder: Isidore Goudsmit (Grabstein Nr. e54-1031)
Mutter: E. Goudsmit geb. Cohen (Grabstein Nr. e54-2027)
Vater: H. Goudsmit (Grabstein Nr. e54-2036)
Gattin: Fanny David (Grabstein Nr. e54-1007)
Söhne: Henri Willem Goudsmit (vgl. Grabstein Nr. e54-0005); Sallie Julius Goudsmit (Grabstein Nr. e54-0004)
Tochter: Hermine Wolf (siehe Gedenkstein Nr. e54-1034)

Quellen / Sekundärliteratur

Drint, S. 182: Roermond, Nieuwe Begraafplaats, Nr. 24: Lieme, z.v. Naftali Ha-Levi, ovl. 4 Siwan 5691 (19 mei 1931) // Levie Goudsmit, echtg.v. Fanny David, geb. 3 september 5617 (1857).
Peters, S. 247: Roermond: Goudsmit, Levie, 5617-5691, (= 1857-1931), oo Fanny David, Leima ben Naftali ha Levi.

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
recto
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Roermond, Oude kerkhof (nieuwe deel), e54-1024
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=e54-1024
(letzte Änderungen - 2012-11-22 15:23)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1931

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

Steinheim-Institut euregio rhein-maas-nord logo: d-nl-net NRW-Wirtschaftsministerium logo Provincie

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=e54-1024
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis