logo epidat: epigraphische Datenbank

Roermond, Oude kerkhof (nieuwe deel) 89 Inschriften (1864-2003)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Lageplan (PDF) Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [35/89]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID e54-1010
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Roermond, Oude kerkhof (nieuwe deel), e54-1010: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?e54-1010

Name

Täubchen bat Jehuda (Julia Beretz) [16.04.1910]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏שובי נפשי למנוחיכי‏‎ ›Kehre zurück, meine Seele, in deine Ruhe‹ ,
‎‏פ״ט‏‎ Hier ist geborgen
‎‏הבתולה טייבכן בת‏‎ die Jungfrau Täubchen, Tochter des Herrn
‎‏ר׳ יהודה ושם אמה בריינכן‏‎ Jehuda, und der Name ihrer Mutter ist Breinchen,
‎‏נפטרה בשם טוב בש״ק ז׳ ניסן‏‎ 5 verschieden ›mit gutem Namen‹ am heiligen Schabbat, 7. Nissan,
‎‏ונקברה ביום א׳ ח׳ ניסן תר״ע לפ״ק‏‎ und begraben am Tag 1, 8. Nissan 670 der kleinen Zählung.
‎‏תנצב״ה‏‎ Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens
Hier rust
het stoffelijk overschot
van Julia Beretz 10
geb. te Roermond 20 aug. 5616
aldaar overl. 16 april 5670

 

 Zl 1: Ps 116,7  Zl 5: bBer 17a

Kommentar

Datierung Geboren Mittwoch, 20.08.1856; gestorben Samstag, 16.04.1910 ; begraben am nächsten Tag
Zl 1: Die Zeile folgt dem Bogenverlauf.

Beschreibung

Lage Feld B
Beschreibung Stele mit geschweiftem und eingezogenem Rundbogenabschluß und vertieftem Schriftfeld mit erhabenen Buchstaben.
Schrift erhaben
Zustand Verwitterung leicht.

Zur Person

Jul(i)a Beretz war eine Tochter von Joseph Beretz und Breinchen Marx. Sie hatte einen Zwillingsbruder namens Alexander sowie zwei jüngere Brüder.

Zur Familie

Vater: Joseph Beretz (Grabstein Nr. e54-2021)
Mutter: Bertha Marx (Grabstein Nr. e54-1005)

Links zu personenbezogenen Onlinedatenbanken

Jula Beretz Familienbuch Euregio (06.12.2010)

Quellen / Sekundärliteratur

Drint, S. 180: Roermond, Nieuwe Begraafplaats, Nr. 8: Teibchen, d.v. Jehoeda en Breinchen, ovl. 7 Nisan 5670 (16 april 1910) // Julia Beretz, geb. te Roermond 20 augustus 5616 (1856), ovl. aldaar.
Hinweis  Biografische Angaben wurden ergänzt nach dem Familienbuch Euregio (www.familienbuch-euregio.de - Gastzugang).

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
recto
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Roermond, Oude kerkhof (nieuwe deel), e54-1010
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=e54-1010
(letzte Änderungen - 2012-11-22 15:23)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1910

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

Steinheim-Institut euregio rhein-maas-nord logo: d-nl-net NRW-Wirtschaftsministerium logo Provincie

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=e54-1010
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis