logo epidat: epigraphische Datenbank

Rommerskirchen-Butzheim 12 inscriptions (1903-1933)

information   inscriptions   full-text-search   map   indices  
Inv.-Nr.:
year:
  «    [1/12]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text
top of the page

Name

Leo Marx [20.05.1903]          

top of the page

Edition

Leo Marx
geb. 20. Sept. 1902
gest. 20. Mai 1903
top of the page

Kommentar

Datierung Geboren 20.09.1902; gestorben Mittwoch, 20.05.1903

top of the page

Beschreibung


Beschreibung Stele mit Flachbogenabschluß.
Zustand 1986: Verwitterung mittel

top of the page

Quellen / Sekundärliteratur



Rheinische Friedhöfe. Sonderhefte der Mitteilungen der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde, 7. Heft: Manfred Backhausen und Dr. Fred S. Heumann (Veröffentlichungen der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde e.V., Nr. 62, Köln 1992), Jüdische Friedhöfe in Monheim, Linnich, Linnich-Boslar, Linnich-Müntz, Butzheim-Nettesheim und Remscheid-Lennep (Butzheim-Nettesheim, Nr. 49).
Schulte, S. 311: Nettesheim-Butzheim, Nr. 1: Leo Marx, ein Kind, 1902-1903.
Peters, S. 222: Marx, Leo, 1839-1903.

top of the page

Fotografien

 »

Epigraphisches Bildarchiv, Steinheim-Institut

heutiges Foto
1986
recto
top of the page

Zitation der Inschrift

Digitale Edition - Jüdischer Friedhof Rommerskirchen-Butzheim, e35-2
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=e35-2
(last modified - 2011-08-03 14:42)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1903

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

Steinheim-Institut euregio rhein-maas-nord logo: d-nl-net NRW-Wirtschaftsministerium logo Provincie

 

contact us
Creative Commons Lizenzvertrag
http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=e35-2
is licensed under a
Creative Commons Attribution 4.0 International License
Valid XHTML 1.0 Strict
letztes update:
powered by
tustep-logo
TUSCRIPT modul