logo epidat: epigraphische Datenbank

Mönchengladbach-Odenkirchen 73 Inschriften (1798-2000)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [6/73]    »     »|
Edition Kommentar Stilmittel Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID e30-11
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Mönchengladbach-Odenkirchen, e30-11: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?e30-11

Name

Awraham Josef? ben Jomtow [12.10.1868]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פ״נ‏‎ Hier ist begraben
‎‏איש ישר ותמים הלך בדרך‏‎ ein aufrechter und lauterer Mann, er ging ›den Weg
‎‏טובים כל מעשיו היו שלמים‏‎ der Guten‹, all seine Taten waren vollkommen,
‎‏ידיו פרש לעניים נפשו דבק באלהים‏‎ ›seine Hände öffnete er den Armen‹, seine Seele haftete am lebendigen
‎‏חיים ה״כ אברהם יוסף? בן כ׳ יום טוב ז״ל‏‎ 5 Gott, es ist der geehrte Awraham Josef?, Sohn des geehrten Jomtow, sein Andenken zum Segen,
‎‏נולד י״ח טבת תקס״ג ונפטר בן ס״ד שנה‏‎ geboren 18. Tewet 563 und verschieden 64 Jahre alt
‎‏ביום ב׳ כ״ו תשרי ונקבר ביום ד׳‏‎ am Tag 2, 26. Tischri, und begraben am Tag 4,
‎‏כ״ח תשרי שנת תרכ״ט לפ״ק‏‎ 28. Tischri des Jahres 629 der kleinen Zählung.
‎‏תנצב״ה‏‎ Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens

 

 Zl 2f: Spr 2,20  Zl 4: Spr 31,20

Kommentar

Datierung Geboren Mittwoch, 12.01.1803; gestorben Montag, 12.10.1868 ; begraben am übernächsten Tag
Zl 5: Die Lesung des zweiten Vornamens ist nicht sicher, die Inschrift zu verwittert.

Stilmittel

Reim auf -im in Zln 2-5.

Beschreibung

Beschreibung Stele mit Rundbogenabschluß.
Zustand 1986 Verwitterung stark, die Inschrift ist nicht mehr vollständig erhalten; Beschädigung leicht.
2007 Die Verwitterung ist noch weiter fortgeschritten.

Zur Person

Aufgrund des nicht allzu häufigen Vatersnamen Jomtow könnte es sich um ein Mitglied der Familie Baumgarten handeln (siehe Grabsteine Nrn. 0009 und 0013).

Quellen / Sekundärliteratur

Erckens, Jüdischer Friedhof Odenkirchen: Nicht verzeichnet.

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
recto
heutiges Foto
Detail
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Mönchengladbach-Odenkirchen, e30-11
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=e30-11
(letzte Änderungen - 2013-02-14 15:12)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1868

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

Steinheim-Institut euregio rhein-maas-nord logo: d-nl-net NRW-Wirtschaftsministerium logo Provincie

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=e30-11
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis