logo epidat: epigraphische Datenbank

Mönchengladbach-Wickrath 69 Inschriften (1847-1940)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Lageplan (PDF) Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [43/69]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID e28-37
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Mönchengladbach-Wickrath, e28-37: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?e28-37

Name

Emma Harf geb. Süsskind [09.05.1936]
Leopold Harf          

Diplomatische Transkription

Emma Harf geb. Süsskind
geb. 5.11.1873 gest. 9.5.1936
Leopold Harf
geb. 12.2.1875
5 gest. in einem fremden Land

Kommentar

Datierung Emma Harf: Geboren 05.11.1873; gestorben 09.05.1936
Leopold Harf: Geboren 12.02.1875; gestorben

Beschreibung

Beschreibung Querrechteckige Schrifttafel.
Symbol Davidstern
Zustand 1986: Gut erhalten. 2007: Unverändert.

Zur Person

Der in Wickrath als Sohn von Hermann Harf und Susanna (Hubertine Heidt?) geborene und in Rheydt wohnhafte Zigarrenfabrikant und Besitzer eines Tabakladens Leopold Harf wurde im Dezember 1941 gemeinsam mit drei Schwestern nach Riga deportiert, wo er am 26.03.1942 starb.

Zur Familie

Eltern von Leopold Harf: Hermann und Hubertine Harf (Grabstein Nr. e28-0034)

Links zu personenbezogenen Onlinedatenbanken

Leopold Harf ─ ‎‏יד ושם‏‎ Yad Vashem: Zentrale Datenbank der Namen der Holocaustopfer, 698145 ─ Gedenkbuch: Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland 1933-1945, 1006400

Quellen / Sekundärliteratur

Schulte, S. 320: Wickrath, Nr. 24: Leopold Harf, gest. im KZ, und Emma Süskind 1873-1936.

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
recto
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Mönchengladbach-Wickrath, e28-37
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=e28-37
(letzte Änderungen - 2013-07-25 15:15)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1936

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

Steinheim-Institut euregio rhein-maas-nord logo: d-nl-net NRW-Wirtschaftsministerium logo Provincie

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=e28-37
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis