logo epidat: epigraphische Datenbank

Duisburg, Waldfriedhof 96 Inschriften (1930-1981)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [9/96]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID du4-5
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Duisburg, Waldfriedhof, du4-5: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?du4-5

Namen

Schlomo ben Mosche Hakohen (Salli Katzenberg) [23.01.1931]
Ottilie Katzenberg Geb. Eppstein [1944]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פ״נ‏‎ Hier ist begraben
‎‏ר׳ שלמה בר משה הכהן ז״ל‏‎ Herr Schlomo, Sohn des Mosche Hakohen, sein Andenken zum Segen,
‎‏הנפטר ביום ה׳ שבט תרצ״א‏‎ der verschied am Tag des 5. Schwat 691
‎‏לפ״ק‏‎ der kleinen Zählung.
Salli Katzenberg 5
geb. 31. Okt. 1869
gest. 23. Jan. 1931
 Auf einem kleinen schwarzen Schild findet sich folgende Inschrift:
Ottilie Katzenberg
Geb. Eppstein
13.7.1875 Umgekommen 1944 10

Kommentar

Datierung Salli Katzenberg: Geboren 31.10.1869; gestorben Freitag, 23.01.1931
Ottilie Katzenberg: Geboren 13.07.1875; ermordet 1944

Beschreibung

Maße 92 x 50 x 14
Lage Grabstein-Nr.: 11 / B 11
Beschreibung Schmalhohe Stele mit Rundbogenabschluß.
Schrift Die Schrift ist mit schwarzer Farbe ausgelegt.
Symbol Davidstern

Zur Person

Sallis Frau Ottilie Katzenberg, eine Tochter von Ferdinand und Elise Eppstein, stammte aus Hoppstädten-Weiersbach. 1942 wurde sie von Trier über Köln nach Theresienstadt deportiert und von dort weiter in das Vernichtungslager Treblinka. Ihr in Schweden lebender Sohn Paul füllte 1978 für sie ein Gedenkblatt der israelischen Holocaust-Gedenkstätte Yad VaShem aus.

Links zu personenbezogenen Onlinedatenbanken

Ottilie Katzenberg ─ ‎‏יד ושם‏‎ Yad Vashem: Zentrale Datenbank der Namen der Holocaustopfer, 3582909 ─ Gedenkbuch: Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland 1933-1945, 894812

Quellen / Sekundärliteratur

vR: Katzenberg Salli (Sally): 256, 275, 294, 654, 1160; Katzenberg, Ottilie: 1160

Fotografien

  «    »  

Epigraphisches Bildarchiv, Steinheim-Institut

heutiges Foto
1985
recto

Nathanja Hüttenmeister

heutiges Foto
2009
recto
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Duisburg, Waldfriedhof, du4-5
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=du4-5
(letzte Änderungen - 2013-07-25 13:58)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften der Jahre 1931 1944

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=du4-5
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis