logo epidat: epigraphische Datenbank

Detmold 265 Inschriften (1729-2017)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [172/265]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID dtm-418
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Detmold, dtm-418: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?dtm-418

Namen

Tuwja ben Mordechai Heiser (Tobias Heiser) [03.05.1913]
Ester bat Jizchak Hakohen (Emma Heiser geb. Katz) [12.03.1916]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

Lehrer und Prediger
Tobias Heiser
geb. 20. Febr. 1847
gest. 3. Mai 1913
Emma Heiser 5
geb. Katz
geb. 24. März 1848
gest. 12. März 1916.
 Postament
Geliebt, beweint
und unvergessen. 10
 Rückseite
‎‏פ״ט‏‎ Hier ist begraben
‎‏טוביה בר מרדכי‏‎ Tuwja, Sohn des Mordechai
‎‏הייזר נלנד‏‎ Heiser, Lehrer
‎‏וש״ץ בק״ק נידענשטיין‏‎ und Vorbeter in der heiligen Gemeinde Niedenstein,
‎‏נפטר כ״ו ניסן תרע״ג‏‎ 15 verschieden 26. Nissan 673.
‎‏תנצב״ה‏‎ Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens
‎‏אסתר בת יצחק‏‎ Ester, Tochter des Jizchak
‎‏הכהן נפטר ז׳ אדר‏‎ Hakohen, verschieden 7. des Zweiten
‎‏שני תרע״ו לפ״ק .‏‎ Adar 676 der kleinen Zählung.

Kommentar

Datierung Tobias Heiser: Geboren 20.02.1847; gestorben Samstag, 03.05.1913
Emma Heiser: Geboren 24.03.1848; gestorben Sonntag, 12.03.1916
Zl 18: "verschieden": männliche statt weibliche Verbform.

Beschreibung

Zustand 2017 Gut erhalten.

Zur Person

Tobias Heiser war Lehrer und Vorbeter im nordhessischen Niedenstein gewesen, wo seit spätestens Ende des 18. Jahrhunderts (aber vielleicht auch schon hundert Jahre früher) eine jüdische Gemeinde bestanden hatte mit einer jüdischen Schule, die von 1826 bis 1928 Bestand hatte.

Fotografien

  «    »  

Ulrich Heinemann

heutiges Foto
2017
recto

Anna Martin

heutiges Foto
2018-10-11
verso
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Detmold, dtm-418
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=dtm-418
(letzte Änderungen - )

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften der Jahre 1913 1916

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=dtm-418
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis