logo epidat: epigraphische Datenbank

Detmold 265 Inschriften (1729-2017)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [169/265]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID dtm-417
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Detmold, dtm-417: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?dtm-417

Namen

Awraham ben Josef (Abraham Hamlet) [05.11.1912]
Mina bat Meir (Minna Hamlet geb. Meyer) [08.06.1920]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

Hier ruht
mein lieber Mann
unser guter Vater
Abraham Hamlet
geb. am 14. Febr. 1833 5
gest. am 5. Nov. 1912.
unsere herzensgute Mutter
Minna Hamlet
geb. Meyer
geb. am 11. Dec. 1837 10
gest. am 8. Juni 1920.
 Rückseite
‎‏פ״נ‏‎ Hier sind begraben
‎‏איש ישר אבינו‏‎ ein aufrechter Mann, unser Vater
‎‏אברהם בר יוסף‏‎ Awraham, Sohn des Josef,
‎‏מת כ״ה חשון תרע״ג‏‎ 15 gestorben 25. Cheschvan 673,
‎‏ואשתו אמנו‏‎ und seine Gattin, unsere Mutter,
‎‏מינא בת מאיר‏‎ Mina, Tochter des Meir,
‎‏מתה כ״ג סיון תר״פ‏‎ gestorben 23. Sivan 680.
‎‏תנצב״ה‏‎ Ihre Seelen seien eingebunden in das Bündel des Lebens

Kommentar

Datierung Abraham Hamlet: Geboren 14.02.1833; gestorben Dienstag, 05.11.1912
Minna Hamlet: Geboren 11.12.1837; gestorben Dienstag abend, 08.06.1920

Beschreibung

Zustand 2017 Gut erhalten.

Zur Person

Abraham Hamlet wurde in Heiden geboren als Sohn von Joseph Hamlet und dessen erster Gattin Julie geb. Schuster.

Zur Familie

Vater von Abraham Hamlet: Joseph Hamlet (Jüdischer Friedhof Lage, lag-0003)
Mutter von Abraham Hamlet: Julie Hamlet geb. Schuster (Jüdischer Friedhof Lage, lag-0007)
Schwester von Abraham Hamlet: Henriette Ries geb. Hamlet (dtm-0405)
Bruder von Abraham Hamlet: David Hamlet (dtm-0408)

Quellen / Sekundärliteratur

Landesarchiv NRW, Abteilung Ostwestfalen-Lippe, P2 Register der Juden und Dissidenten im Regierungsbezirk Detmold, 46,9: Zivilstandsregister der Juden für das Amt Lage, Kreis Detmold mit den Orten Ehrentrup, Heiden, Oettern (GHT 1810-1875), S. 12 (G).

Fotografien

  «    »  

Ulrich Heinemann

heutiges Foto
2017
recto

Anna Martin

heutiges Foto
2018-10-11
verso
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Detmold, dtm-417
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=dtm-417
(letzte Änderungen - )

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften der Jahre 1912 1920

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=dtm-417
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis