logo epidat: epigraphische Datenbank

Detmold 265 Inschriften (1729-2017)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [100/265]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID dtm-101
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Detmold, dtm-101: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?dtm-101

Name

Sara bat Löb Samter ⚭ David Hakohen (Sara Kahn geb. Samter) [22.05.1887]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פ״ט‏‎ Hier ist geborgen
‎‏מרת שרה בת ר׳ ליב‏‎ Frau Sara, Tochter des Herrn Löb
‎‏זאמטער אשת ר׳ דוד‏‎ Samter, Gattin des Herrn David
‎‏הכהן הלכה באמונה‏‎ Hakohen. Sie wandelte in Treue
‎‏וביושר לבב כל ימיה‏‎ 5 und aufrichtigen Herzens all ihre Tage,
‎‏לעניים ויתומים שלחה‏‎ den Armen und Waisen reichte sie
‎‏ידיה ותמת בת ע״ט שנה‏‎ ihre Hände. Und sie starb im Alter von 79 Jahren
‎‏יום א׳ כ״ח אייר ותקבר‏‎ Tag 1, 28. Ijar, und wurde begraben
‎‏בקבר ראשון על בית‏‎ im ersten Grab auf diesem
‎‏הקברות הזה יום ד׳ ב׳‏‎ 10 Friedhof Tag 4, 2.
‎‏סיון שנת תרמ״ז לפ״ק‏‎ Sivan des Jahres 647 der kleinen Zählung.
‎‏תנצב״ה‏‎ Ihre Seele sei eingebunden im Bündel des Lebens

Kommentar

Datierung Gestorben Sonntag, 22.05.1887 ; begraben am dritten Tag
Dies ist der erste Grabstein, der 1887 auf dem neu angelegten Friedhof an der Spitzenkampwete gesetzt wurde.

Beschreibung

Material Sandstein
Lage Historische Grabstein-Nummer: 1 (auf dem Postament eingraviert)
Beschreibung Stele mit Spitzgiebel, verziert mit Maßwerk. Das Grabmal steht mit dem nebenstehenden, weitgehend identisch gestalteten Grabmal des Gatten in einer gemeinsamen Grabeinfassung.
Zustand 2017 Leichte Verwitterungsspuren.

Zur Person

Sara wurde um 1808/9 in Detmold geboren als Tochter des Hofagenten Raphael Levi Samter und der Pesse geb. Henrikus. Am 23. Mai 1856 heiratete sie den Handelsmann David Kahn/Cahn aus Lage.

Zur Familie

Vater: Löb Samter (dtm-0030)
Mutter: Pesse Samter (dtm-0032)
Gatte: David Kahn (dtm-0102)

Quellen / Sekundärliteratur

Landesarchiv NRW, Abteilung Ostwestfalen-Lippe, P2 Zivilstandsregister der Juden und Dissidenten im Regierungsbezirk Detmold, 23,1: Zivilstandsregister der Juden für die Stadt Detmold, Kreis Detmold (GHT 1809-1875), S. 12-14 (Annahme Familiennamen 1809); S. 441, 446 (H).

Fotografien

  «    »  

Ulrich Heinemann

heutiges Foto
2017
recto

Nathanja Hüttenmeister

heutiges Foto
2018-10-11
recto
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Detmold, dtm-101
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=dtm-101
(letzte Änderungen - )

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1887

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=dtm-101
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis