logo epidat: epigraphische Datenbank

Bonn-Schwarzrheindorf 416 inscriptions (1623-1956)

information   inscriptions   map   indices   Download
Inv.-Nr.:
year:
    «    [2/416]    »     »|
Edition Kommentar Stilmittel Beschreibung Personalia Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID bns-4044
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Bonn-Schwarzrheindorf, bns-4044: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?bns-4044

Name

Netanel ben Mosche [30.05.1637]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פה טמון ׃‏‎ Hier ist geborgen
‎‏איש ישר ונאמן ׃ זקן‏‎ ein aufrechter und getreuer Mann, der Betagte
‎‏שקנה חכמה בגלוי ונעל‏‎ welcher Weisheit erwarb, die offenbare wie die verborge-
‎‏ם ׃ נפטר בשם טוב ומן ה‏‎ ne, verschieden ›mit gutem Namen‹ und dem Au-
‎‏עין נתעלם ׃ הפרנס ומנהיג‏‎ 5 ge entschwunden, der Vorsteher und Leiter
‎‏המדינה נתנאל בן החב‏‎ der Landjudenschaft, Netanel, Sohn des toragelehr-
‎‏ר ר׳ משה ז״ל ושבק‏‎ ten Herrn Mosche, sein Andenken zum Segen, er ließ
‎‏חיים לכל בריה ׃ תהא‏‎ das Leben (wie) alles Geschöpf. Es sei
‎‏נפשו צרורה בצרור‏‎ seine Seele eingebunden in das Bündel
‎‏החיים ונפטר באסרו חג‏‎ 10 des Lebens, verschieden am Nachfeiertag
‎‏של שבועות שצ״ז לפ״ק‏‎ des Wochenfestes 397 nach kleiner Zählung

 

 Zl 4: bBer 17a

Kommentar

Datierung Gestorben Samstag, 30.05.1637
Zweitältester noch vorhandener Stein.
Zeilenübergreifend getrennte Worte in Zeilen 3/4, 4/5 u. 6/7. Die Segensformel, Zeilen 8-10, ist hier, unter Weglassung des bestimmten Artikels, ausgeschrieben und vor das Todesdatum plaziert.
Zl 3a: Vgl. bQid 32b - "Betagt ist nur jener, der Weisheit erlangte".
Zln 3b/4a: in schriftlicher und mündlicher Tora sowie in der esoterischen Tradition, der Kabbala.
Zln 7b/8: In Anlehnung an bBer 61a.

Stilmittel

Reim auf "-Iam" in Zeilen 4/5

Beschreibung

Maße 75x68x19cm
Material Drachenfelser Trachyt
Steinform Stele
oberer Abschluss Segmentbogen
Beschreibung Hochrechteckige Stele mit leicht abgeflacht rundbogigem Abschluß. Leicht nach links geneigte unregelmäßige Buchstaben. Rautenförmige Punkte bzw. Striche als Satzteiltrenner in Zeilen 1, 2, 4, 5, 8.
Schrift vertieft

Zur Familie

Sohn: Mosche Sohn von Benjamin Netanel (bns-4108)

Fotografien

  «    »  

Andreas Hemstege

heutiges Foto
1989-90
recto
######## Variable INDEX ist (noch) nicht definiert ######## 456.16/1 UNSET index