logo epidat: epigraphische Datenbank

Bingen 880 Inschriften (1602-1968)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [791/880]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID bng-745
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Bingen, bng-745: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?bng-745

Name

Franziska Michel geb. Seligmann [19.12.1933]          

Diplomatische Transkription

Franziska Michel
geb. Seligmann
26.12.1875
19.12.1933

Kommentar

Datierung Gestorben 19.12.1933

Beschreibung

Maße 94 x 55 x 12,5 cm
Material Granit Schwedisch Schwarz
Beschreibung Hochrechteckstele auf Sockel
Zustand gut

Zur Person

Die Privatin Franziska Michel wurde in Gau-Algesheim geboren. Sie lebte in Bingen in der Kapuzinerstr. 4. Dort starb sie am 19.12.1933, wenige Tage vor ihrem 58. Geburtstag. Ihr Familienstand wird als verwitwet angegeben. Der Verkäufer Fritz Michel, vielleicht ihr Sohn, kam als Deklarant in das Binger Standesamt.

Zur Familie

Vater: ... Seligmann, aus Gau-Algesheim
Gatte: ... Michel, gest. vor 1933

Quellen / Sekundärliteratur

Bingen S 176 / 1933

Fotografien

  «    »  
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Bingen, bng-745
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=bng-745
(letzte Änderungen - 2013-07-27 11:17)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1933

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=bng-745
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis