logo epidat: epigraphische Datenbank

Bingen 880 Inschriften (1602-1968)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [46/880]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID bng-233
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Bingen, bng-233: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?bng-233

Name

Schmuel Landau ben Mosche Josef [21.12.1709]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פה‏‎ Hier
‎‏טמן הנעלה הישיש‏‎ ist geborgen der Erhabene, der Greis,
‎‏כמ״ר שמואל בר ר׳‏‎ der geehrte Herr Schmuel , Sohn des Herrn
‎‏משה יוסף ז״ל לנדא‏‎ Mosche Josef, sein Andenken zum Segen, Landau.
‎‏נפטר בליל מוצא‏‎ 5 Verschieden in der Nacht des Ausgangs
‎‏ש״ק ונקבר ביום א׳‏‎ des heiligen Schabbat und begraben am Tag 1,
‎‏ח״י טבת ע״ת לפ״ק‏‎ 18. Tewet 470 nach kleiner Zählung.
‎‏תנצב״ה ב״ע א׳‏‎ Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens im Garten Eden, Amen

Kommentar

Datierung Gestorben Samstag, 21.12.1709
Zl 7: Tagesangabe metathetisch "lebendig", so Wendung zum Positiven. Jahreszahl umgestellt zu "Zeit"

Beschreibung

Maße 96 x 56 x 13 cm
Material Sandstein
Beschreibung gering geschweifter Bogenabschluß, Zln 1, 8 mittig
Abkürzungszeichen Punkt, Häkchen
Zustand Zln 6-7 angewittert

Zur Person

Im Jahr 1689 wurde Bingen von den Franzosen eingeäschert. Auch Schmuel Landau (in den Akten: Samuel Landaw) verlor dadurch sein Haus, dessen Wert er mit 900 fl. angab. (Grünfeld)

Zur Familie

Vater: Mosche Josef Landau, gest. vor 1709

Quellen / Sekundärliteratur

Grünfeld, S. 18

Fotografien

  «    »  

Andreas Hemstege

heutiges Foto
1992
recto
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Bingen, bng-233
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=bng-233
(letzte Änderungen - 2013-07-27 11:17)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1709

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=bng-233
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis