logo epidat: epigraphische Datenbank

Bad Münstereifel 87 Inschriften (1812-1932)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Lageplan (PDF) Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [6/87]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID bme-35
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Bad Münstereifel, bme-35: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?bme-35

Name

Jechiel (genannt Michel) ben Arje Awraham [22.11.1832]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פ״ט‏‎ Hier ist geborgen
‎‏איש כשר וישר קל הי׳ כנשר‏‎ ein tugendhafter und aufrechter Mann, ›geschwind war er wie der Adler‹ ,
‎‏לעשות המצות ביושר פו״מ‏‎ um die Gebote in Aufrichtigkeit zu erfüllen, Vorsteher und Leiter,
‎‏כ׳ יחיאל המכונה מיכל בר‏‎ der geehrte Jechiel, genannt Michel, Sohn des
‎‏ארי׳ אברהם זצ״ל ׃ יצאה‏‎ 5 Arje Awraham, das Andenken des Gerechten zum Segen, ›es ging aus
‎‏נשמתו בטהרה י׳ ערב ר״ח כסליו שנת‏‎ seine Seele in Reinheit‹ am Vorabend des Neumonds Kislev des Jahres
‎‏׃ תקצ״ג ׃‏‎ 593
‎‏לאלף הששי ׃ נשמתו תהא‏‎ im sechsten Jahrtausend. Es sei seine Seele
‎‏צרורה בצרור החיים עם נשמת‏‎ eingebunden in das Bündel des Lebens mit den Seelen
‎‏צדיקים וצדקניות שבג״ע ׃‏‎ 10 der gerechten Männern und Frauen, die im Garten Eden,
‎‏׃ אמן ׃‏‎ Amen

 

 Zl 2: Av 5,20  Zl 5f: bSan 68a

Kommentar

Datierung Gestorben Donnerstag, 22.11.1832 ;

Beschreibung

Maße H: 86 B: 45 T: 14

Zur Person

Jechiel (Michel), Sohn von Arje Awraham, in der Sterbeurkunde: Michael Levi wurde in Harzheim/RP Aachen geboren. Er wurde 64 Jahre alt.

Zur Familie

Vater: Leib Levi, vor 1832 in Harzheim gestorben.
Mutter: Johanna Bernhard, vor 1832 in Harzheim gestorben
Gattin: Ranche, Tochter des Aharon (Nr. bme-0034)
Tochter: Malka G. Mordechai Halevi (Nr. bme-0036)
Schwiegersohn: Marx Wolff (Nr. bme-0021)

Quellen / Sekundärliteratur

Gädtke2000, Nr. 20
PSA Brühl, Münstereifel 181/1832

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
2008-06-28
recto
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Bad Münstereifel, bme-35
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=bme-35
(letzte Änderungen - 2010-05-04 13:04)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1832

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=bme-35
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis