logo epidat: epigraphische Datenbank

Bad Münstereifel 87 Inschriften (1812-1932)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Lageplan (PDF) Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [30/87]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID bme-21
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Bad Münstereifel, bme-21: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?bme-21

Name

Mordechai ben Jizchak Halevi (Marx Wolff) [05.08.1877]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏זאת‏‎ ›Dies
‎‏מצבת איש תם‏‎ ist das Grabmal‹ ›eines lauteren und aufrechten
‎‏וישר ה״ה החבר‏‎ Mannes‹ , es ist der toragelehrte
‎‏ר׳ מרדכי בר יצחק‏‎ Herr Mordechai, Sohn des Jizchak
‎‏הלוי ז״ל מת בזקנה‏‎ 5 Halevi, sein Andenken zum Segen, gestorben betagt
‎‏ונפטר בש״ט ביום‏‎ und verschieden ›mit gutem Namen‹ am 26.
‎‏כ״ו אב תרל״ז לפ״ק‏‎ Tag des Aw 637 der kleinen Zählung.
‎‏תנצב״ה‏‎ Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens
 Rückseite
Mar[x] Wolff,
geb. in [Gemünd] 1792, 10
gest. 5 [Augus]t 1877.

 

 Zl 1f: Gen 35,14  Zl 2f: Ijob 1,8  Zl 6: bBer 17a

Kommentar

Datierung Geboren 1792; gestorben Sonntag, 05.08.1877 ;

Beschreibung

Maße H: 118 B: 60 T: 18

Zur Familie

Erste Gattin: Malka T. Jechiel (Nr. bme-0036)
Zweite Gattin: Hanne T. Elieser (Nr. bme-0028)
Kinder: Jacob Wolff (Nr. bme-0061); Hermann Wolff (Nr. bme-0062); Benjamin Wolff (Nr. bme-0067); David Wolff (Nr. bme-0069); Aron Wolff, gest. 31.05.1849 in Münstereifel und Judula Gottschalk geb. Wolff (Geilenkirchen: Grabstein Nr. 0103)

Quellen / Sekundärliteratur

Gädtke2000, Nr. 35
Schulte, linker Niederrhein, S. 309, Münstereifel Nr. 22: hebr., ha-rav Rabbi Mardochai ha-levi bar R. Jizchak, gest. 637. Das ist der Gelehrte Markus Wolff aus Gemünd (Eifel) 1793-1877. Symbol (eingegraben): Schmetterling.

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
2008-06-28
recto
heutiges Foto
2008-06-28
verso
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Bad Münstereifel, bme-21
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=bme-21
(letzte Änderungen - 2010-05-04 13:04)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1877

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=bme-21
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis