logo epidat: epigraphische Datenbank

Beelitz 63 inscriptions (1752-1925)

information   inscriptions   full-text-search   map   indices   site plan (PDF)
TEI P5

Projekt

Die vorliegende Dokumentation des jüdischen Friedhofs Beelitz geht auf eine Seminararbeit zurück, die im Sommersemester 1990 im Proseminar "Tod und Begräbnis im aschkenasischen Judentum" bei Professor Dr. Michael Brocke im Institut für Judaistik an der Freien Universität Berlin vorgelegt wurde.

Die Dokumentation wurde 2017 auch in die Datenbank Jüdische Friedhöfe in Brandenburg der Universität Potsdam aufgenommen.

Click auf Bild: heutiges Foto wird in eigenem Fenster geöffnet Click auf Bild: heutiges Foto wird in eigenem Fenster geöffnet Click auf Bild: heutiges Foto wird in eigenem Fenster geöffnet Click auf Bild: heutiges Foto wird in eigenem Fenster geöffnet Click auf Bild: heutiges Foto wird in eigenem Fenster geöffnet

Edition

Nathanja Hüttenmeister, Georg Philipp Ilg

Fotografie

Georg Philipp Ilg (1990); Anke Geißler-Grünberg (2016)

Zitation der digitalen Edition

Digitale Edition - Jüdischer Friedhof Beelitz (1752-1925 / 63 Einträge)
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=bee

 

Steinheim-Institut
contact us
Creative Commons Lizenzvertrag
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=bee
is licensed under a
Creative Commons Attribution 4.0 International License
Valid XHTML 1.0 Strict
powered by
tustep-logo
TUSCRIPT modul