logo epidat: epigraphische Datenbank

Hamburg-Altona, Königstraße 6023 Inschriften (1621-1871)

Information   Inschriften   Karte   Quellen   Indizes   Lageplan Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [10/6023]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID hha-2545
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hamburg-Altona, Königstraße, hha-2545: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?hha-2545

Name

Jizchak Uri (genannt Feiwelman Lübke) ben Awraham [15.12.1639]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פה‏‎ Hier
‎‏נטמן הישר‏‎ ist geborgen der Aufrechte,
‎‏יצחק אורי בר‏‎ Jizchak Uri, Sohn des
‎‏אברהם נקבר‏‎ Awraham, begraben
‎‏יום ה׳ י״ט כסליו‏‎ 5 Tag 5, 19. Kislev
‎‏ת׳ לפ״ק הנקרא‏‎ 400 der kleinen Zählung, genannt
‎‏וייבלמן לויבקא‏‎ Feiwelman Lübke

Kommentar

Datierung Gestorben und begraben Donnerstag, 15.12.1639 ;
Es ist dies die älteste Inschrift, die einen "genannt"-Namen, einen Alltagsnamen, erwähnt. Das Verzeichnis (vermutlich) im Zusammenhang mit dem Schutzbrief von 5.5.1612 nennt ihn Philip Abrahamb (!). Laut Duckesz nannten sich seine Nachkommen teilweise Lübke, Elbe oder Feibelmann.

Beschreibung

Maße 0,810 x 0,615 x 0,135 m
Material Sandstein
Lage Planquadrate FR
Schrift vertieft
Zustand 2006 in situ; Beschädigung leicht;

Denkmalpflegerische Maßnahmen

2005: 1. Grabdenkmal wurde ausgerichtet und standsicher versetzt; 2. Reinigung mit Wasserdampf. (ausgeführt durch Fa. M. Kulmer)

Quellen / Sekundärliteratur

Grabbuch 3231, S 910
shha (JG 73): -
Duckesz, Genealogie, S. 8, S. 22, Nr. 16 (Inschrift) und S. 34 (D)
Grunwald, S. 271, Nr. 2436

Verborgene Pracht: Der jüdische Friedhof Hamburg-Altona – Aschkenasische Grabmale, Dresden: 2009, S. 168

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
2002-04-24
recto

Historische Aufnahmen [Mikrofilme] © Staatsarchiv Hamburg, Bestand 741-4 Fotoarchiv, Signatur P 2333

heutiges Foto

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hamburg-Altona, Königstraße, hha-2545
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=hha-2545
(letzte Änderungen - 2015-07-21 22:38)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1639

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=hha-2545
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis