logo epidat: epigraphische Datenbank

Hamburg-Altona, Königstraße 6021 inscriptions (1621-1871)

information   inscriptions   map   sources   name lists   indices   site plan Download
Inv.-Nr.:
year:
    «    [109/6021]    »     »|
Edition Kommentar Stilmittel Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID hha-2451
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hamburg-Altona, Königstraße, hha-2451: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?hha-2451
top of the page

Name

Aharon Awraham Mosche ben Schimschon [09.06.1681]          

top of the page

Edition und Übersetzung

‎‏מנוחה‏‎ ›Wahre
‎‏נכונה בכנפי שכינה‏‎ Ruhe‹ ›unter den Fittichen der Einwohnung‹,
‎‏אלי איש אמונה בנן של‏‎ für einem Mann der Treue, dem Sohn von
‎‏קדושים ונפשו ספונה‏‎ Heiligen, und seine Seele ist verborgen,
‎‏טמונה ט[.]נ[.]ה וידיו‏‎ 5 ist geborgen [...] und ›seine Hände
‎‏אמונה ב[...] ומעשים‏‎ blieben verläßlich‹ in [...] und Taten,
‎‏בתוך גן ע[דן] ובית אל‏‎ im Garten Eden und Bet El ist
‎‏מעונה ועל ראש אמנה‏‎ die Wohnstätte, und zum ›Gipfel Amana‹
‎‏ישלח נטישים ולחמו‏‎ führte er die Verlassenen, ›und seine Speise
‎‏שמנה תהי לו למנה כיתד‏‎ 10 ist fett,‹ sie wird ihm zum Anteil, ›wie ein Pflock
‎‏ופנה ועדיי לבושים‏‎ und eine Pfeilspitze‹ und angelegte Schmuckstücke,
‎‏ורוחו תחי נא בתת לו‏‎ und sein Geist wird leben, er bemißt ihm
‎‏תחינה וריחו נתונה‏‎ Erbarmen, und sein Duft sei gegeben
‎‏ככליל לאשים שלשה‏‎ als Ganzes zu Feueropfern, drei
‎‏שמות נקראו לו ר׳ אהרן‏‎ 15 Namen wurde er gerufen, Herr Aharon
‎‏אברהם משה בכמ״ו הר״ר‏‎ Awraham Mosche, Sohn unseres geehrten Lehrers, des Meisters, Herrn
‎‏שמשון זצ״ל נפטר בליל‏‎ Schimschon, das Andenken des Gerechten zum Segen, verschieden in der Nacht
‎‏ב׳ ונקבר ביום ב׳ כ״ג סיון‏‎ 2 und begraben am Tag 2, 23. Sivan
‎‏בשנת ברוך דיין האמת‏‎ im Jahr ›"Gepriesen sei der Richter der Wahrheit"‹
‎‏תנצב״ה‏‎ 20 Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens.

 

 Zl 1f: liturg.: el male rachamim, dem "Totengebet", entnommen | Zl 2: bSchab 31a  Zl 5f: Ex 17,12  Zl 8: Hld 4,8  Zl 9f: Nach Gen 49,20  Zl 10f: Nach Sach 10,4  Zl 19: bBer 54a (441).

top of the page

Kommentar

Datierung Gestorben und begraben Montag, 09.06.1681 ;
Zln 5b/6a: Von Mose gesagt, Anspielung auf den Namen.
Zl 8: Der Gipfel Amana wird in MidrR Hld 4,3 mit Abraham in Verbindung gebracht und damit eine anspielung auf einen der drei Namen des Verstorbenen. ‎‏אמנה‏‎/ amana kann auch "Bund" gelesen werden, vgl. Neh 10,1; d.h. der Verstorbene führte die "Verlassenen" in den Bund Gottes mit dem Volk Israel.
Zl 19: Chronogramm mit dem Zahlenwert 441; dieser Satz aus bBer 54a wird beim Erhalt schlechter Nachrichten, insbesondere bei Todesfälle, gesagt.

top of the page

Stilmittel

Reim auf -(n)ah in Zln 2-13.

top of the page

Beschreibung

Lage Planquadrate FO
Schrift vertieft
Zustand 2006 in situ; Beschädigung mittel;

top of the page

Denkmalpflegerische Maßnahmen

2008/2009: 1. Geneigt stehendes Grabmal standsicher versetzt, lotrecht ausgerichtet; 2. Schonende Reinigung mit überhitztem Wasser (ausgeführt durch Schmalstieg GmbH, Burgwedel)

Zur Familie

Gattin: Golde, Tochter von Löb: (Nr. hha-2415)

Quellen / Sekundärliteratur

Grabbuch 4980, S 1110
shha (JG 73): -
Grunwald, S. 294, Nr. 3795 (hier: st. 23. Si. 440)

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
2002-04-24
recto

Historische Aufnahmen [Mikrofilme] © Staatsarchiv Hamburg, Bestand 741-4 Fotoarchiv, Signatur P 2333

heutiges Foto heutiges Foto
top of the page

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hamburg-Altona, Königstraße, hha-2451
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=hha-2451
(last modified - 2013-04-11 15:57)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1681

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut · contact us
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=hha-2451
letztes update: | licensed under a Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Attribution 4.0 International License
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz